Frage von ProfiAnswer, 23

Kann man Jedes PC-Gehäuse verwenden?

Hi,
ich will mir einen PC bauen lassen und wollte mal fragen, ob ich da jedes beliebige Gehäuse kaufen kann...

Meine Komponenten:
Prozessor Intel Xeon E3 1231v3 (3,4 Ghz) Mainboard Gigabyte GA-H97-D3H Grafikkarte Sapphire R9 390 Nitro (8GB GDDR5) Arbeitsspeicher 8GB Crucial BallistX Sport (1600Mhz) Festplatte (HDD) 1000GB Seagate Barracuda (7200rpm) Festplatte (SSD) 250GB Crucial MX200 Netzteil 550WSeasonicG-Series Modular (80+ Gold) Gehäuse Sharkoon VG5-W Midi Tower (USB3) Das vorgesehene!
Prozessorkühler EKL Alpenföhn Ben Nevis (120mm) DVD-Laufwerk LG GH24NSD1 DVD (Brenner)

Und nochwas... Bei den Komponenten sind zwei Festplatten, einmal HDD und einmal SSD. werden beide (standartmäßig) eingebaut oder nur eine? (Dann die SSD)

Danke! ProfiAnswer

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheChaosjoker, 7

Folgendes musst du beim Gehäuse platztechnisch beachten: Unterstützte Mainboard-Formate, max. CPU-Kühler Höhe und max. Länge der Grafikkarte. Die unterstützten Maße des Gehäuses gleichst du einfach mit denen deiner Hardware ab.

Antwort
von SpritzGame, 21

Theoretisch schon musst nur kucken das genug platz ist und z.B. wen du 2 Grafikkarten hast das die auch einen Anschluss haben.

Antwort
von Evileul, 14

Es muss nur alles reinpassen und zusätzlich einen guten luftstrom ermoglichen.

Antwort
von advs78, 8

Man kann generell jeden Schrott zusammenbauen .. hautsache, es hat genug Platz für das Mainboard.

Aber wenn jemand noch nicht einmal weiss was in so ein Gehäue reinpasst, dann ist das mit dem Compute-Basteln völliger Unfug! Schon Leute, die das jahrelang geübt haben, bringen nur sehr selten mal einen Computer zusammen, der wirklich was taugt.

Hersteller von Markencomputern beschäftigen ganze Horden von Elektronik- und Software Ingenieuren, die nur mit viel Geld und Wissen einigermassen brauchbare Computer zusammenstellen. Glaubst du wirklich dass die Leute die diese Menschen bezahlen, voll krass dämlich sind?

Wenn irgend so ein Bastler, wirklich einen guten Computer zusammenstellen könnte .... dann würden die grossen Konzerne, die ganzen Geldfresser aus den Entwicklungsabteilungen feuern.

Kommentar von GelbeForelle ,

zeige mir einen guten fertig pc. wenn überhaupt dann sind professionelle pcs so teuer zusammengestellt

Kommentar von intello99 ,

die sind gar nicht so teuer ... wenn man billigen Schrott kauft und auf Zufall zusammencraubt, dann ist das meist auch nicht billger, nur schlechter.

Bei einem Markencomputer gibt es auch eine Garantie  ... die gibt es bei einem aus Teilen zusammengeschraubten Bastlercomputer nur für die Einzelteile.

Es steht fest, dass du da irgendwelchen Computerteile Schrott kaufen kansnt und dann daraus einen Computer zusammenschrauben kannst. Aber das Ergebnis von dieser Bastelei ist wie ein Lotteriespiel: das geht von völlig unbrauchbar, bis sehr gut. Je teurer der Kram ist, den du zusammenbaust, um so eher vermeidest du den totalen Flop.

Markenhersteller können ausprobieren, ob die Teile, die sie zusammenbauen, wirklich  zusammenpassen und haben ein grosses Interesse, dir ein gut funktionnierendes Gerät zu liefern.

Das Zeug was du da in irgens so einem Computer-Bastler Shop zusammenstellst und kaufst, wird meistens agnz ordentlich zusammenpassen (das ist alles genormt), aber perfekt ist was anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten