Kann man jeden Tag trainieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kann man schon, ist aber in vielen Fällen schädlich und führt bestimmt nicht zu besseren Ergebnissen. Gerade wenn du dich als unsportlich bezeichnest, solltest du es langsam angehen lassen und erstmal sanfte Ausdauer trainieren, um das Herz-Kreislauf-System zu stärken. Ebenso ist das mit Krafttraining: Wenn du zu heftig einsteigst, riskierst du Muskel- und Sehnenverletzungen und kannst eine Weile gar nicht mehr trainieren.

Mach dir immer klar: Du hast deinen Körper innerhalb von Jahren in den aktuellen Zustand gebracht. Dann kannst du ihn nicht auf Knopfdruck in ein paar Wochen "reparieren", sondern brauchst auch Jahre dafür, richtig fit zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du brauchst auch Regeneration. Belastung und Erholung bilden eine Einheit. Die Anpassung an das Training findet nicht während dem Training statt, sondern in der Erholungspause danach. Während dem Training werden die Reize gesetzt und kleine Muskelfasern zerstört. Die zerstörten Muskelfasern werden nach dem Training repariert und dann findet die Anpassung statt, dafür braucht der Muskel die Erholungsphase.  Zusammengefasst kann man sagen, der Reiz wird beim Training gesetzt , die Anpassung findet in der Erholungsphase statt. Anschliessend sollte der nächste Reiz folgen und so wirst du immer besser. Das ist das Prinzip der Superkompensation.

Machst du ein Ganzkörpertrainings , so sind 2-3 mal pro Woche Training ideal. Wenn du schon viele Jahre Trainierst, kannst du auch 4 mal pro Woche ein Ganzkörpertrainingsplan absolvieren, wenn deine Regeneration so schnell ist.

Ich hoffe Ich kann dir damit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach das nicht.

Der körper braucht erholungsphasen. Ich trainiere alle 2 tage wobei ich durch die arbeit auch manchmal fast ne woche NIX machen kann an sport.

Dennoch macht mein körper sehr gute fortschritte.

Hab anfangs ähnlich gedacht und gleich vollgas gegeben. Am ende waren meine bänder und muskeln so beschädigt das ich mich 2 wochen kaum bewegen konnte.

Und letztlich hatte ich dann eben auch nen langen ausfall was sport anging. Geh es lieber ruhig an aber dafür regelmäßig nur DANN hast du erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag trainieren macht wenig Sinn. 3 bis 4 Mal die Woche, gute Ernährung und korrekte Trainingsdurchführung und du hast guten Erfolg. Der Körper braucht Zeit, sich zu erholen. Wenn du jeden Tag für 3 Stunden ins Gym rennst ist das ineffizient und schädigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übertreib es bloß nicht.
Auch wenn es am Anfang vermutlich schnell geht.

Zu viel Sport auf einmal ist nicht gut. Weder Deine Muskulatur noch die Sehnen sind darauf 'trainiert', d.h. Du riskiert Deine Gesundheit und musst dann doch wieder pausieren.

Und sport ist nicht alles. Auch die Ernährung muss passen, sonst kommt es zu einem Jojo-Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man soll nicht jeden Tag trainieren, da Muskeln sich nur verbessern, wenn sie Ruhe haben. Wichtig ist aber, das du mindestens eine halbe stunde Trainierst, da erst ab da wirklich etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte nicht jeden Tag trainieren, das bringt letztendlich nicht die besten Ergebnisse und ist nicht unbedingt gut für deinen Körper.

Lass die ein ausgewogenes Programm zusammenstellen und halte dich daran. So erzielst du die besten Erfolge und wirst schnell fit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?