Frage von KillerFerkel, 39

Kann man irgendwo einen Ratschlag abgeben?

Ich wohne in einer kleinen Stadt (Einwohnerzahl: ca. 30.445) nun ist es so das hier ein Lebensmittelgeschäft dicht gemacht hat und nun wird natürlich spekuliert welches Geschäft als nächstes dort breit macht. Mir ist aufgefallen das unsere Stadt einige Technik- Freaks besitzt und hab den Gedanken das man natürlich einen Media Markt oder Saturn in diesem Gebäude unterbringen könnte, das wurde sich auch sicher rentieren. Nun zur meiner eigentlichen Frage: Kann man diese Idee irgendwo (bei der Stadt oder so) einreichen? Wenn ja wo und welche Bedingungen gibt es dabei?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derhandkuss, 15

Das Gebäude, in dem das Lebensmittelgeschäft untergebracht war, hat natürlich einen Eigentümer. Dieser wird (natürlich) mit verschiedenen Interessenten in Kontakt treten, um hier an einen Interessenten zu vermieten, der die besten Konditionen bietet. 

Einerseits kannst Du Dich mit Deinem Gedanken natürlich an den Eigentümer wenden. (Inwieweit dieser jedoch darauf eingeht, ist eine andere Frage) Andererseits sind auch die meisten Kommunen daran interessiert, ein ausge-wogenes Spektrum beim Einzelhandel zu haben. Bei Eurer Kommunal-verwaltung könntest Du also ein offenes Ohr finden.

Kommentar von KillerFerkel ,

Vielen dank für den Tipp :D einfach jetzt ein paar Infos sammeln und entscheiden wie ich weiter verfahren werde :D

Kommentar von KillerFerkel ,

Von euch will keiner zufällig ein Elektrofachmarkt in meiner Stadt aufmachen oder? XD

Antwort
von bikerin99, 21

Ich würde beim Gemeindeamt anrufen und nachfragen, bei wem du die Ideen hinterlassen kannst. Ich nehme an, dass der Gemeinderat und die Wirtschaftstreibenden schon über die Veränderungen diskutieren werden.

Kommentar von KillerFerkel ,

Hey cool vielen Dank das ist ja schon einmal ein kleiner Ansatz, wenn das durchgehen würde werde ich nie mehr solch ein Problem haben wie heute dann heißt es nur noch ab zu Saturn/ Media Markt und kaufen :D vielen Dank für die Antwort

Antwort
von Maryslittlelamb, 15

Ganz ehrlich? Das würde niemanden interessieren. Letztendlich zieht das Geschäft dort ein, welches das Grundstück/ Gebäude anmietet oder kauft. Die ´Stadt hat da kaum Einfluss drauf.

Das kann ein Elektrofachmarkt sein. Aber auch Tiergeschäft, wieder ein Supermarkt oder eine Boutique. Oder nichts davon sondern einfach nur Büros, ...

Kommentar von KillerFerkel ,

Bitte lass es ein Elektrofachmarkt sein *Daumen drück* naja aber wenn es da eine Möglichkeit gibt kann man es wenigstens mal versuchen, es schadet ja nicht solange keine Kosten entstehen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten