Frage von Gollum4000, 40

Kann man irgendwie die Berufsschulpflicht Hamburg umgehen indem man sich Selbstständig macht also ein Gewerbe anmeldet ist dies dann Ersatz zu einer Ausbildung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von baindl, 31

Schulpflichtig bist Du, auch wenn Du selbstständig bist, trotzdem.

9 (Berufsschulpflicht für zwei Jahre oder bis zum Ende des Schuljahres, in dem das 18. Lebensjahr vollendet wird)

https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_%28Deutschland%29#Dauer_der_Schulpfli...

Antwort
von DrillbitTaylor, 38

Die Schulpflicht dauert elf Schulbesuchsjahre, sie endet spätestens mit Vollendung des 18. Lebensjahres. Wenn Du eines von beiden nicht erreicht hast, kannst Du machen, was Du willst - Du wirst keine Möglichkeit finden.

Antwort
von stertz, 40

Nein, das ist kein Ersatz für eine abgeschlossene Ausbildung. Wenn du eine Ausbildung machst mußt du auch zur Berufsschule. Solltest du die Ausbildung abbrechen mußt du auch nicht mehr in die Schule. Allerdings ist das eine ganz schlechte Idee, ohne Ausbildung wirst du es ausgesprochen schwer haben einen halbwegs brauchbaren Job zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community