Kann man Iphone apps auch für den Macbook holen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch wenn iOS uns OS X den gleichen Kernel haben, funktionieren iPhone Apps nicht auf dem Mac (und umgekehrt). Viele Entwickler bieten zwar ihre Apps sowohl für iPhone und Mac an, diese müssen aber separat gekauft/geladen werden, weil sie technisch zu unterschiedlich sind.
iOS-Apps sind nur im Simulator der XCode-Entwicklungsumgebung auf einem Mac lauffähig, damit App-Entwickler ihre Apps testen können, ohne sie immer auf das Gerät installieren zu müssen:
https://developer.apple.com/library/ios/documentation/IDEs/Conceptual/iOS_Simulator_Guide/Introduction/Introduction.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das geht allerdings bekommst die logischerweise angepasste Version für ein MacBook und musst sie aber Einzeln erwerben. Heißt du bekommst sie nicht wie beim iPad und iPhone als Universal App, sondern musst sie neu herunterladen/kaufen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, iPhone Apps kann man nicht auf dem Mac nutzen. Allerdings gibt es einige IOS Apps auch für OS X im Appstore

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann eigene iOS Apps im iOS Simulator testen. Das war es aber meines Wissens auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung