Frage von MustafaOtbah, 25

Kann man indirekte Rede bilden ohne Konjunktiv I benutzen zu müssen?

Auf Wikipedia habe ich gelesen, dass es in direkter Rede keinen Konjunktion gibt, wie:

Er sagte: "sie hat kein Geld"

indes kann man in indirekter Rede sowohl keine Konjunktion als auch Konjunktion dass benutzen:

Er sagte, sie habe kein Geld

oder

Er sagte, dass sie kein Geld habe

In indirekter Rede hier oben wurde in zwei mal Kunjuktiv I benutzt, deswegen habe ich mich gefragt, ob es möglich wäre auch zu sagen:

Er sagte, dass sie kein Geld HAT

hiermit meine ich, können wir auch normal Präsens bei indirekter Rede benutzen ?

vielen Dank im Voraus

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 12

Er sagte, dass sie kein Geld habe.

Hier wird die Aussage relativiert. Derjenige, der die Aussage weitergibt, gibt nur die Aussage des ursprünglichen Sprechers weiter. Ob der Erzähler auch der Meinung ist, dass sie kein Geld hat, weiß man hier nicht. Er gibt es nur so weiter, wie er es gehört hat.

Er sagte, dass sie kein Geld hat.

Hier klingt es absoluter. Der Erzähler distanziert sich nicht von der Aussage.
_________________

Gerade in der Umgangssprache wird inzwischen der Konjunktiv immer seltener verwendet. Ich selber verwende ihn beim Sprechen auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community