Frage von canesten, 45

Kann man in Krankenhaus noch ein Ehevetrag unterschreiben?

Ehemann hat Schulden.Er ist sehr krank.Kann er oder im Krankenhaus ein Ehevetrag unterschreiben.?Er ist aber geschäftsunfähig.Die ehefrau ist sein Betreuer.

Antwort
von Goodnight, 28

Wenn er nicht mehr zurechnungsfähig ist, geht das nicht.

Frag den Arzt, wie er die Lage einschätzt wegen der Zurechnungsfähigkeit. Wenn er das ok gibt, kannst du den Notar ins Krankenhaus kommen lassen.

Kommentar von canesten ,

Wenn der gemeinsames Haus versteigert wird wo beide in Grundbuch sind,hat die Ehefrau noch Schulden?(Der Darleiernehmer ist der Ehemann..die Ehefrau hat unterschrieben,dass sie Bank den Haus wegnehmen können,wenn Schulden da sind)

Was kann die Ehefrau tun?

Kommentar von canesten ,

sie musste unterschreiben sonnst wäre den Mann  kein Kreditbekommen

Kommentar von musso ,

Sie hat unterschrieben, da würde ein Ehevertag auch nichts mehr nützen

Antwort
von amdros, 25

Wenn es dir um das Erbe der Schulden geht..dann schlag das Erbe aus.

Das wird die einzige Möglichkeit sein, dem Erbe zu entrinnen!

Antwort
von stubenkuecken, 28

Der Ehevertrag wird vor der Ehe geschlossen, danach hat er keine Wirkung. Und Geschäftsunfähige Menschen können keine Verträge abschließen.

Kommentar von musso ,

man kann jederzeit einen Ehevertrag unterschreiben!

Beim zweiten Satz hast du natürlich Recht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten