kann man in einer Transfergesellschaft die Meister schule besuchen Oder werden einem nur Kurse wie EDV Kurs und Bewerbungstraining angeboten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Kingsley77,

Du kannst grundsätzlich immer eine Meisterschule besuchen, wenn Du die entsprechenden Voraussetzungen hast (z.B. abgeschlossene Ausbildung Handwerk oder Industrie).

Da Du Deinen Meister auch nebenberuflich machen kannst (Abendschule, Wochenendkurse oder Fernlehrgänge), kann Dir Dein AG dies nicht verbieten.

Angebote und Akademien für Meisterschulen in Industrie und Handwerk kannst Du bequem und kostenlos bei uns vergleichen.

Hier der Link zu Industrie Meisterschulen:

https://www.fortbildung24.com/industrie-weiterbildung/industriemeister.html

Hier der Link zu Meisterschulen im Handwerk:

https://www.fortbildung24.com/handwerk-weiterbildung/meisterschule.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kingsley77
01.03.2016, 10:38

Danke für die Antwort =) nun ist nur die Frage ob die jeweilige transfergesellschaft die Vollzeit schule erlaubt? da es in der Regel deren Ziel ist das entlassene personal wieder in Beschäftigung zu bringen und man durch die Vollzeit schule ja beschäftigt ist.

0

Was möchtest Du wissen?