Frage von Shinsongyoung, 40

Kann man in einer bücherei nachhilfe geben?

Steht oben

Antwort
von Pramidenzelle, 23

Kommt darauf an, ob es Räume für sowas gibt - aber die könnten ja besetzt sein. Im Allgemeinen sollte man in einer Bib allerdings leise sein, dass ist für Nachhilfe eher ungünstig.
Beim Schüler Zuhause ist eigentlich eher üblich.

Antwort
von nataira, 27

kommt sicherlich auf die Bücherei an. Grundsätzlich seh ich da aber kein Problem, so lang man nicht übermäßig Lärm macht. Meist gibt es da ja extra Sitzgelegenheiten zum Arbeiten, die sich sicher anbieten würden.

Antwort
von Realisti, 20

Die meisten Büchereien erwarten völlige Stille, damit man in Ruhe lesen kann.

Wenn du einen Raum brauchst, dann frag doch  mal bei deiner kirchlichen Gemeinde, ob sie einen Raum dafür haben. Bei einem guten Zweck bekommt man den oft kostenlos. Man muß ihn natürlich ordnungsgemäß hinterlassen und benutzen.

Antwort
von krispinchen, 19

also mich als 'Gast' würde das doch sehr stören, wenn da  irgendwo ständig welche reden, während ich in Ruhe lesen oder lernen möchte. 

Antwort
von saeifty, 15

Ich denke auch, dass das auf die spezielle Bücherei ankommt. In unserer Stadtbücherei sitzen oft Schülergruppen, die anscheinend gemeinsam Hausaufgaben machen.

In anderen, größeren Büchereien habe ich auch schon Gruppenarbeitsbereiche gesehen.

Natürlich sollte man sich der Umgebung entsprechend eher ruhig verhalten.

Antwort
von smokechiller, 19

Frag doch in der Bücherei?! Ich würde sagen "nein". In was willst du dort Nachhilfe geben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten