Frage von nikimaus27, 9

Kann man in einem Austauschjahr in die USA den Stoff der in der Deutschen Schule verlangt wird nacholen?

Okay also ertsmal ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 9.Klasse einer Realschule. Es war schon immer mein Traum ein Auslandsjahr in die USA zu machen. Allerdings bin ich jetzt schon in der neunten Klasse und möchte nach der 10. Klasse also nach dem Sekundär Abschluss eins auf ein algemeinbildenes Gymnasium gehen um mein mein Abitur zu machen. Mein Problem ist dabei aber das ich weiß das man sich für ein Auslandsjahr mindestens 6 Monate vorher bewerben muss was dann wahrscheinlich erst Anfang der 10. Klasse ist und wenn ich mein Abitur machen möchte brauch ich natürlich einen Realschulabschluss den ich nicht bekommen kann wenn ich ein High School Jahr in den USA verbringe. Deshal ist meine Frage ob es möglich ist das man die Sachen die in dem Unterricht gemacht werden nachholen kann bzw das wenn ich wieder komme auf dem selben Niveau bin wie meine Mitschüler, denn ich möchte ungerne die 10. Klasse wiederholen. Und da ich gerne die Erfahrung sammeln möchte ein Highschool Jahr zu erleben geht es auch nicht das ich den Austausch mache wenn ich in der 11. oder 12. bin. Im Grunde müsste ich ja nur den Stoff nachholen der in Mathe, Deutsch, Englisch und wie in meinem Fall Französisch nachzuholen wäre. Wenn ihr Vorschläge habt was ich machen kann dann bitte helft mir. Ich freue mich über jede einzelne Nachricht xoxo AJHJ

Antwort
von GermanLosMullos, 9

Nein. Die selben Erfahrungen wirst du nicht haben. Du bist auch nicht auf dem gleichen Level. Eine Bekannte von unserer Familie war auch ein Jahr 'abroad' und als sie da war bildeten sich risiege schuliche Lücken. Amerikaner wussten nicht was ein Geo- Dreieck ist und sie nicht was die benutzen. Also schulisch gesehen müsstest du es so machen, dass du dann dein Realschulabschluss ein Jah später nachholst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community