Frage von AndreasWinkler, 37

Kann man in Deutschland in der 11. Klasse sein ohne an einem Gymnasium oder einer internationalen Schule zu sein?

Bis wann gehen Real-, Ober- und Gesamtschulen, etc.?

Antwort
von polarbaer64, 8

Aus welchem Land kommst du, dass du das nicht weißt?

Realschule geht bis zur 10.Klasse.

An Gesamtschulen / Gemeinschaftsschulen kann man nach 9 Jahren den Hauptschulabschluss machen, nach 10 Jahren den Realschulabschluss, und danach kann man, wenn man Gymnasialniveau gemacht hat, auf ein Gymnasium wechseln. 

Es gibt auch Berufsgymnasien, die in der 11.Klasse erst anfangen (bis Klasse 13), auf die man geht, wenn man eine gute Mittlere Reife bestanden hat. Dort macht man Allgemeinbildendes Abitur.

Es gibt Berufskollegs, einjährig, zweijährig, da ist ja dann die Eingangsklasse auch die 11.Klasse). An Berufskollegs kann man die Fachhochschulreife machen. 

Kommentar von AndreasWinkler ,

Aus Deutschland aber ich war noch nie auf solchen Schulen xD

Kommentar von polarbaer64 ,

Aaaahaaaa......?!?!?!

Antwort
von TheAgent2000, 21

Ich glaube nur bis zur 10. Klasse und dann wechselt man (wenn man ABI machen möchte) auf ein Gymnasium oder man geht z.B auf eine Berufsschule.

Antwort
von Thelazy09, 12

Also real geht bis zur 10ten klasse, 

Gesamtschulen gehen bis zur 13ten klasse

Oberschule weiß ich nicht aber so ist es in nrw

Antwort
von Asmr01, 16

Gesamtschulen .... bis zur 12 klasse und dann geht man zum beruf´skollege

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community