Frage von MrsXoxo, 58

Kann man in den Sommerferien für einen Monat nach Amerika gehen, aber dort trotzdem zur Schule gehen oder haben die da auch frei?

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 14

Hi MrsXoxo,

Es gibt private Sprachschulen, die bieten auch im Sommer Kurse an. Dort gibt es auch Programme, bei denen man in einer Gastfamilie leben kann.

Die Highschools haben Sommerferien, sogar ziemlich lange und ein Visum gibt es auch nicht für Kurzbesuche.

Antwort
von MTbear, 17

Die verschiedenen US Staaten haben meist zur gleichen Zeit Ferien. Und im Vergleich zu Deutschland haben sie fast 3 Monate keine Schule. Jedoch gibt es 'summer school', Programme die manchen Schuelern zur Verfuegung steht, um ihren akademischen Stand zu verbessern. 
Sicherlich gibt es Kurse die man in einem relativ kurzen Zeitraum besuchen kann. Sprachkurse etc.

Antwort
von MoodyMare, 13

Und du musst resident sein im zip code der schule falls es eine public school ist. Du kannst dich nicht selber einfach so anmelden, dass muss dein legal guardian sein und die residency (Wohnsitz) muss mit 3 residential bills (Rechnungen Wasser/strom/Telefon/Miete etc) bestaetigt werden.

Antwort
von heide2012, 34

Theoretisch ginge das, wenn du eine Schule in einem Bundesstaat findest, die zu deiner Ferienzeit Unterrichtszeit hat. Und natürlich müsste die Schule bereits sein, dich für einen solch kurzen Zeitraum aufzunehmen. Du bräuchtest ja auch eine Wohnmöglichkeit uund vor allem ein Visum.

In den USA haben die Schüler auch Sommerferien. Die Ferienkalender für die einzelnen Bundesstaaten findest du hier:

http://www.holidays-europe.com/calendar/2016/usa/alabama/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten