Frage von Guitar1992, 66

Kann man in ca. 1 Stunde Ski fahren lernen?

Hallo ich bin 23 Jahre alt wohne ziemlich weit im Norden habe noch nie in meinem Leben auf den Ski gestanden, nächste Woche wollen ich und mein Kumpel in einer Halle Ski fahren wie wollen dort eine Tageskarte kaufen und ganzen Tag dort bleiben also ca. Von 10 bis 23 Uhr. Ist es möglich dass ich das schaffe also den Hang runter fahren? Oder soll ich liebe erstmal mit dem Snowboard anfangen? Den Ski Kurs dort kann ich mir nicht leisten will ich auch nicht weil der um die 50 Euro kostet, dass möchte ich sparen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen danke euch LG Enrico.

Antwort
von Purphoros, 37

Also, ich bezweifle, dass du in einer Stunde Skifahren lernst. Bei mir hat's damals mehrere Stunden gedauert, bis ich alleine den Hang runterkam. Ich hatte vorher viele Trockenübungen gemacht und meine Mutter (damals Skilehrerin) hatte die Technik gut erklärt. Bis ich richtig fahren konnte, hat es dann schon mehrere Tage gedauert.

Aber runter kommt man immer. Im schlimmsten Fall kannst du ja mit dem Hintern bremsen und langsam runterrutschen. Kein Witz, das funktioniert.

Antwort
von Skinman, 32

Man kann in der einen Stunde grundsätzlich lernen, halbwegs heil langsam rumzurutschen und zu verhindern, dass man zu schnell wird. So lange man es nicht übertreibt.

Alles weitere braucht mehr Übung und vor allem Aufbau von bislang untrainierten Muskelgruppen, das kostet nun mal Zeit, Schweiß und Schmerzen.

Antwort
von ThisIsPrivat, 34

Es ist von person zu person unterschiedlich. Je nach dem wie schnell du dich an die skii gewöhnst. Ich bin 18 und fahre seit 10 jahren ski und mit 8 jahren konnte ich nach 1 tag die pisten einigermaßen herunterfahren. Freunde von mir haben mit 16 ski fahren gelernt und haben nicht lange gebraucht bis sie es raushatten.

Antwort
von angelika0206, 37

Ski fahren ist leichter als Snow, dein Freund kann dir das doch auch bestimmt beibringen und so schwer ist das nicht, schau halt das ihr rechtzeitig dort seit, dann ist es leichter fürs erste mal weil weniger Leute noch sind...

Antwort
von paulklaus, 22

Erstens ist Snowboard-Fahren deutlich schwieriger als Skilaufen.

Zweitens hoffe ich, dass Ihr nicht von 10 bis 23 Uhr auf Skiern stehen werdet und Euch VORHER intensiv und vor allem RICHTIG aufwärmt (Auch DAS will gelernt sein !).

Drittens ist alles relativ: Natürlich wirst du es schaffen, einen Hang irgendwie runterzurutschen oder gar im Schuss runterzufahren; nur besteht das Kunststück darin, anderen Personen auszuweichen, respektive irgendwann binnen eines Sekundenbruchteils zu bremsen, d.h. zu STEHEN !

Ergo viertens: NEIN !

pk

Antwort
von MrsTateLangdon, 34

Einfach am Anfang immer an Pommes und Pizza denken :D

Antwort
von Consti112, 33

mit einem guten Lehrer wird das bestimmt für den Anfang reichen.

Antwort
von WosIsLos, 24

Ich glaub nicht, daß Skifahren ein geeigneter Sport für ein Nordlicht ist.


Kommentar von paulklaus ,

Interessant ! Dann muss ich als Ex-Küstenbewohner (und Skilehrer) in meinem Leben irgendetwas falsch gemacht haben...

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten