Frage von lilianekeiko, 103

Kann man in 6 Monaten 40 Kilo abnehmen?

Ich werde in einer Gruppe zugewiesen mit andere übergewichtigen Jugendtlichen . Ich möchte 40 Kilo abnehmen und mein Traumgewicht von 60 Kilo erreichen und das in 6 Monaten . Möchte nur noch 1000 kcal zu mir nehmen und Zucker vergessen(In Obst ist genug Zucker ) . Ich muss da aber nur einmal pro Woche hin aber ich werde 2 Mal pro Woche sport treiben . Ich bin 14 Jahre alt und 1,78m groß. Ich weiß , dass ich fett bin , aber ich gebe mir mühe ! Könnte ich es schaffen mit der Unterstützung meiner Mutter und den Erzieher dieser Gruppe ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 23

Man kann höchstens 1% des Ursprungsgewichts pro Woche gesund abnehmen.

Das wäre bei dir ein Kilo pro Woche. Macht in 6 Monaten (=26 Wochen) maximal etwa 25 Kilo.

Das ist ehrgeizig und nur mit eiserner Disziplin zu schaffen, aber machbar wäre es. Ich rate dir allerdings, dir dafür mehr Zeit zu lassen.

Übrigens wären 75 Kilo bei 1,78 Größe absolut in Ordnung, du musst nicht auf 60 Kilo kommen. Das wäre nahe am Untergewicht.

Warte ab, was du in der Gruppe lernst, und setze es dann um. 1000 Kcal pro Tag sind viel zu wenig und absolut ungesund, aber du wirst dort lernen, wie du gesund abnimmst.

Mit dem Sport kannst du schon mal anfangen, aber übertreib es nicht. Sportverletzungen sind kontraproduktiv - du müsstest dann wochenlang aussetzen.

Antwort
von Stuck1234, 42

Du kannst alles schaffen, wenn du genug Motivation aufbringst.
Tust du das denn alles auch für dich? das is ganz wichtig da fängt es an.
Machst du es für andere wird es nicht funktionieren.

1000kcal sind viel zu wenig pro tag, du wirst da leider sehr viel hungern, es wird dich belasten, dir wird es keinen Spaß machen und im schlimmsten Fall wirst du komplett abbrechen.
Warum versuchst du nicht mit deinen Erziehern und deinen Eltern eine gesunde Ernährungsumstellung anstatt einer Diät.
Sport is wichtig, aber genauso gut auch die kleinen Sachen (Treppe statt Fahrstuhl usw.)

Lieber langsamer angehen und dafür mit mehr Ehrgeiz und einem gut durchdachten Essensplan (low-carb) anstatt auf Teufel komm raus, 40 Kilo abzunehmen in kürzester Zeit.
Kilos werden in der Küche verloren, denk daran. :)

Was am Ende zählt .. bist du! Gib Power! :')

Kommentar von lilianekeiko ,

Danke ! Ich habe erst nächste Woche einen Termin dort und warten lieber bevor ich anfange . :)

Kommentar von Stuck1234 ,

Genau. Schön in Ruhe. Jetzt kurz vor Start durchzudrehen bringt garnix. Die beste Ernährungsumstellung is die in der du nichts vermisst, dich wohl fühlst und fit und trotzdem abnimmst.

Schön durchhalten. Soetwas dauert lange, is aber alles machbar. :)
Lass dich auch motivieren durch Bilder und Youtube Videos.
Immer am Ball bleiben, dann wird das was. :)

Antwort
von 1ueberfragter1, 50

Das Programm wird dir sicher helfen, abzunehmen. Aber 40 kg ist schon sehr viel in der Zeit und ein enormer Stressfaktor für den Körper.

Antwort
von Erzmagier, 32

Bei starkem Übergewicht kann man zwar schneller abnehmen, aber 40 Kilo in 6 Monaten ist trotzdem sehr viel und auch nicht gesund für einen Heranwachsenden.
Du hast dein Gewicht ja über die letzten 14 Jahre angesammelt, das kannst du nicht alles in 6 Monaten abhungern.
4kg pro Monat ist realistischer und weniger gefährlich, aber mach dich nicht fertig wenn du in manchen Monaten nur 2 Kilo verlierst.

Aber:
Da du noch wächst und dazu noch Sport treibst, musst du vermutlich nichtmal soviel abnehmen. Wenn du bei gleichem Gewicht 10cm größer bist, dann bist du schon deutlich schlanker!

Und durch den Sport baust du Musklen auf, diese sind schwerer (bzw. dichter) als Fett, daher sind Menschen mit mehr Muskeln zwar oft schlanker, aber trotzdem Schwerer als Menschen mit weniger Muskeln.

Weiterhin sind 1000 kcal am Tag sehr wenig.
Bei deiner größe wirst auch bei 1500 kcal am Tag noch schnell abnehmen.
Du brauchst genug Energie um weiterhin Musklen auszubilden und deinen Körper am laufen zu halten. Vor allem, wenn du Sport machen willst.

Antwort
von FatihBa, 38

Wenn du so schnell abnehmen woll hast du ein weiteres Problem. Da werden fett bzw Haut abhängen. Lieber langsam als zu schnell

Kommentar von lilianekeiko ,

Danke . Ich werde es dann langsamer versuchen. :) Hängt die Haut aber echt mit 14 , wenn man schnell abnimmt ? Ich dachte das ist nur bei erwachsenen so . 

Kommentar von Stuck1234 ,

Das hängt mit der Dehnung der Haut zusammen. Gibst du der überdehnten Haut keine Chance sich durch Straffung wieder etwas zurückzubilden, wirst du hängende haut haben die aboperiert werden sollte zum schluss. :)

Kommentar von FatihBa ,

Man sieht bestimmt einen Unterschied.
Ich glaube die Straffung bekommt man nur mit muskel Training weg.
Und am besten nicht so hart anfangen. Könntest den Späße daran verlieren und keine Lust mehr haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten