Frage von Neutralis, 23

Kann man immun gegen das Böse in einem selber werden?

Es gibt ja das Prison Experiment von Philip Zambardo, das zeigt, dass so gut wieder jeder Mensch in der richtigen, bzw. falschen je nachdem wie man es sehen will, Situation böse sein kann. Unmenschlich böse. Leute quälen und all das. Ich frage mich ob man, wenn man diese Leute nochmal in das gleiche Experiment gesteckt hätte, es wieder so ausgehen würde, oder ob sie sich besser unter Kontrolle hätten, weiß das jemand mehr drüber ? :)

Antwort
von koraline, 6

Das Böse gibt es in dieser Welt nun mal. Jeder Mensch kann unter gewissen Umständen böse werden. Durch das Bewusstwerden darüber, kann man es durch das Gute überwinden.

Antwort
von ThadMiller, 10

Du hast das Experiment nicht ganz verstanden. Es ging dabei weniger um "Gut" und "Böse" sondern darum das Menschen in bestimmten Situationen Befehle annehmen die sie sonst niemals umsetzen würden.

Wiederholung wäre sinnlos das das Ziel des Experiments offen liegt.

Antwort
von AzirTesfaye, 12

kein mensch tut oder ist böse weil man ein gewissen hat aber es gibt auch menschen die gar kein gewissen haben.. google mal psychophaten (anti soziale persönlichkeitstörung) oder andere Persönlichkeitsstörungen

das ist sehr interessant

Antwort
von question04,

Ja klar, am gefährlichsten können die Dummen und die Naiven sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten