Frage von Zetayer, 92

Kann man immer nur sein Urin trinken, urintherapy?

Wird es dan nicht immer hochkonzentrierter wen man die selbe Flüssigkeit immer wieder trinkt, durch seinen Körper durchfließen lässt? Und was für eine Wirkung hätte es dan?

Antwort
von weissemaus66, 41

hallo, geh mal auf den Link da steht alles was Du wissen willst

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_70541546/eigenurin-therapie-schae...

Antwort
von Spezialwidde, 26

Wie wir alle wissen produziert der Körper den Urin nicht zum Spaß sondern weil er Giftstoffe damit ausscheidet. Geringe Mengen Urin zu trinken ist gesundheitlich nicht bedenklich aber wenn man alles immer wieder reinschüttet vergiftet man sich selbst.


Antwort
von Nemo75, 46

Urin ist Abfallprodukt!
Es sind kaum noch "verwertbare" Stoffe vorhanden.
Also bringt es nichts es immer wieder zu sich zu nehmen und konzentrieren tut sich da nichts da nichts mehr "herausgefiltert" werden kann

Kommentar von Zetayer ,

geil!

Kommentar von Supabrain0001 ,

Urin ist ein Uraltes Heillmittel kannste gerne mal googlen.

Kommentar von Falkenpost ,

Top Argument!! :-D Früher hat man einiger eitrigen Wunde den Fuß abgesägt und bei einem Loch im Zahn den immer gezogen! :-)

Willkommen in der modernen Welt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten