Frage von rainerpb, 202

Kann man im Tierheim eine 10 Jahre alte Katze gegen eine junge Katze eintauschen?

Hallo, ich habe einen 10 Jahre alten Kater und irgendwie langweile ich mich mit ihm,weil er lieber draußen rumläuft ,statt sich im Haus aufzuhalten und wenn er mal da ist,schläft er immer oder ist am fressen. Jetzt überlege ich,ob ich sie nicht gegen eine junge Katze im Tierheim eintauschen soll,weil es da ja sicher auch verspieltere ,junge Kätzschen gibt,die gern ein neues Zuhause haben möchten. Kann mir bitte mal jemand sagen,ob das grundsätzlich möglich ist ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OESY556, 101

Mein Hund stellt sich manchmal so doof an, dass ich wirklich wünschte nen Border Collie zu haben, dann mekre ich wieviel man dann mit dem tuer machen müsstd und freue mich so nen knuddeligen faulen Hund zu habdn(Hündin)

Kommentar von rainerpb ,

Glückwunsch....!!! Genau so ist ja auch mit meinem Kater..! Natürlich werde ich ihn nicht "eintauschen", aber fragen kann man ja mal...!! ;-))

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katzen, 134

Genau so erzählst du das mal im Tierheim, dann bekommst du garantiert von dort nie wieder ein Tier! NEIN, DAS IST GRUNDSÄTZLICH NICHT MÖGLICH !

Sag mal, was hast du denn für eine Einstellung zu deinem Kater? Klar wird er ruhiger, wenn er schon 10 Jahre ist. Das ist völlig normal, er kommt ins Seniorenalter. 

Tauschst du deine Oma auch um, weil sie langweilig geworden ist, und holst dir dafür ne Fitnestrainerin ins Haus?

Ich glaube gar nicht, was ich da lese. Dein Kater ist dein Familienmitglied. Für ihn hast du dich einmal entschieden. Und wenn man das tut, bedeutet das, bis dass der Tod euch scheidet. 

Es handelt sich hier nicht um einen Jahreswagen, den man schön regelmäßig wieder austauscht, damit keine Reparaturen anfallen. Es handelt sich um ein Lebewesen, das Liebe und Wärme braucht. Was glaubst du, wie es dem Kater gehen würde, wenn du ihn einfach abschiebst? Glaubst du, er steckt das einfach weg? Du solltest dich für diesen Gedanken schämen, sorry... . 

Wenn du auf junge Kätzchen stehst, wieso gibst du dann nicht noch ein, zwei weiteren Katze ein Zuhause. Katzen sollen eh nicht einzeln gehalten werden. Wenn du die allerdings in ein paar Jahren wieder langweilig findest, dann kauf dir doch lieber so eine Batteriekatze, die auf Knopfdruck miaut... . 

Ich hoffe, die Frage war eine Trollfrage...

Kommentar von lola188 ,

Ich glaube ganz im Ernst der Fragesteller ist nicht ganz richtig im Kopf. Man muss sich nur seine alten Fragen über Katzen anschauen oder sein Kommentar auf eine Antwort hier, wie er seiner Katze droht sie nach Ungarn abzuschieben.
Sein Haustier sollte man ihm tatsächlich abnehmen und ihm keine Tiere mehr erlauben ...!

Kommentar von polarbaer64 ,

Ich tippe mal drauf, Rainer provoziert gerne, und schaut mal, was wir dann so zum Besten geben.... . Solche Fragen KÖNNEN nicht ernst gemeint sein... . 

Kommentar von mychrissie ,

Wieso können die nicht ernst gemeint sein? Du willst doch nicht etwa die Existenz von gefühllosen A.schlöchern leugnen!

Kommentar von Abuterfas ,

Sehe ich auch so polarbaer64.

Kommentar von polarbaer64 ,

@mychrissie: Nein, deren Existenz leugne ich sicher nicht. Aber lies doch mal, was Rainer so alles schreibt. Der hat entweder gar keine Katze, oder er provoziert hier bewusst und macht sich da ´nen Spaß draus. Immerhin bewertet er hier die Antworten positiv, das zeugt ja eindeutig davon, dass er bewusst provoziert und schaut, was die Leute schreiben. Man sollte den nicht allzu ernst nehmen.... .

Antwort
von Schirra1806, 202

War er denn schon immer so langweilig? Eigentlich sollte einem bewusst sein, dass ein Haustier auch mal älter und "langweiliger" wird. Du kannst doch froh sein, dass er so selbstständig ist. Außerdem denk doch auch mal an die Katze. Wie würde er es wohl finden, einfach zurück ins Tierheim gesteckt und ausgetauscht zu werden, nur weil er langweilig geworden ist. Ihn nur weil er dir nicht mehr gefällt auszutauschen ist ziemlich verantwortungslos. Tiere sind keine Spielzeuge! Du kannst dir ja immer noch ein weiteres, junges Kätzchen besorgen, darüber würde sich bestimmt auch dein älterer Kater freuen ;-)

Liebe Grüße, Schirra

PS: Ich hoffe trotzdem, dass das nur ein schlechter Scherz ist!

Kommentar von rainerpb ,

Wieso zurück ins Tierheim...??? MeinKater war noch nie in  einem Tierheim !! Und eine junge Katze wäre eifach zuviel Stress für ihn,deshalb geht das halt leider nicht!!

Kommentar von Schirra1806 ,

Um so schlimmer... warum hast du dir da nicht vorher darüber Gedanken gemacht. Die Haltung eines Haustieres ist mit großer Verantwortung verbunden und dazu gehört auch, sich um das älter werdende Tier zu kümmern. Möchtest du wirklich, dass dein Kater seine letzten Jahre trostlos und voller Trauer im Tierheim verendet? 

Kommentar von Abuterfas ,

Dann wird Dein Kater fröhlich weiter stromern, fressen und schlafen und irgendwann ohne 2. Katze dahinscheiden.

Kommentar von rainerpb ,

Amen !

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 52

in dem moment wo du das wort "tauschen" sagst schieben sie dich wieder zur tür raus

aufgabe eines tierheims ist es gute, liebevolle zuhause für katzen zu finden. nicht ein zuhause wo sie abgeschoben werden sobald sie "langweilig" werden.

was du beschreibst ist katzentypisch. freigänger sind so. eine jüngere katze wird nach ca 2 jahren dasselbe verhalte zeigen. wenn du willst dass miez nen engeren bezug zu dir aufbaut beschäftige dich mit ihr. katzen tragen einem ihre freundschaft nicht hinterher, die muss man sich verdienen.

da er anscheinend sehr futtermotiviert ist wäre clickern evtl ne idee

Antwort
von Schwoaze, 95

Mit so einem Echo hast Du sicher nicht gerechnet. ... Ist halt normalerweise so, jeder der sich ein Haustier anschafft, gewinnt es lieb und will es nicht mehr hergeben.

Und da kommst Du daher und willst Deinen Kater umtauschen??? Eine wahnwitzige Idee.

Kommentar von rainerpb ,

Doch....genau  damit habe ich gerechnet....!!! ;-)))

Kommentar von Schwoaze ,

... und das glaub ich Dir nicht!

Kommentar von rainerpb ,

Das ist ganz alleine deine Sache,ob Du es glaubst oder nicht...!!! ;-))))

Antwort
von mychrissie, 49

Toll! Da erfüllt dein Kater nicht mehr deine egozentrischen Ansprüche und wird ins Tierheim abgeschoben. Man tauscht ihn eben aus, wie ein Smartphone, weil das alte kein LTE hat. Dein Kater ist bei Dir zu Hause und Du entsorgst ihn herzlos. Du bist ERBÄRMLICH!!!

Wenn ich so etwas lese, muss ich mich übergeben.

Antwort
von silberwind58, 47

Haustiere werden nicht getauscht wie Briefmarken ! Du dürftest überhaupt kein Tier halten,bei der Einstellung ! 

Antwort
von DrCats, 121

Emm... Das ist wohl nicht dein ernst. Eine Katze ist ein Lebewesen! Stelle dir mal vor das du einfach ausgetauscht wirst weil man dich langweilig findet. Wenschon nimm eine neue Katze dazu. Ich meine Da du die Katze wahrscheinlich schon eine zeit lang hast, hast du doch sicher gefühle entwikelt!? Ich könnte meine katze nie austauschen auch jetzt wo sie 8Jahre alt ist.

Antwort
von Canteya, 164

Warum willst du einer Katze das antun, nur weil sie das macht was Katzen eben machen? Deine neue junge Katze wird genauso aelter und wird irgendwann auch mehr draußen alles erkunden

Kommentar von rainerpb ,

Die werde ich natürlich nicht mehr rauslassen,in einer Stadtwohnung wäre sie ja auch den ganzen Tag eingesperrt.

Kommentar von DrCats ,

Das wäre Tierquälerei

Antwort
von frdmn, 166

Hol dir doch eine jüngere Katze noch dazu. Vielleicht wird dein alter Kater dann ein bisschen aktiver. Aber ein Tier abschieben weil es alt ist finde ich nicht okay. Ist dir deine Katze denn in der ganzen Zeit überhaupt nicht ans Herz gewachsen?

Kommentar von rainerpb ,

Natürlich ist der Kater mir ans Herz gewachsen sogar sehr über all die Jahre,aber was nicht geht,geht einfach nicht. Neulich hab ich ihm gedroht,wenn er so weitermache,würde ich ihn nach Ungarn auf den Tiermarkt bringen,da lief nämlich gerade was im TV drüber,aber das hat ihn überhaupt nicht beeindruckt.

Kommentar von frdmn ,

Das glaube ich, dass ihn das nicht beeindruckt hat ;). Aber wieso geht es einfach nicht?

Kommentar von Schirra1806 ,

Wieso wenn ich fragen darf, geht es nicht mehr? So wie du sagst hört es sich eigentlich so an, als wenn er ziemlich selbstständig ist, wenn er dauernd draußen ist. Dann ist es doch umso leichter, ihn zu "pflegen". Außerdem sind 10 Jahre selbst für Katzen kein all zu hohes Alter.

Kommentar von rainerpb ,

Um mal das ein oder andere Gemüt zu beruhigen...: Ich hab ja  nicht gesagt,daß ich es machen werde...! ich wollte nur mal wissen,ob es theoretisch möglich wäre...!! ;-))

Kommentar von frdmn ,

Darum geht es nicht. Wenn dir deine Katze so wenig bedeutet, dass du sie weggeben würdest, dann solltest du überhaupt keine Haustiere halten. Das ist unfair den Tieren gegenüber.

Kommentar von lola188 ,

Eben, Haustiere gehören zur Familie und sind kein Spielzeug, musst du wohl noch lernen.

Antwort
von Pilotflying, 90

Hoffentlich tauscht Dich Dein Ehepartner nach ein paar Jahren Ehe auch mal gegen was "junges und verspieltes" ein, wenn Du langweilig geworden bist.

Das geht schneller als Du denkst - und ich wünsche es Dir von ganzem Herzen!

Antwort
von eltenjohn, 121

ja klar: benutzen bis ersatz kommt

Kommentar von eltenjohn ,

empathie ist mir ein Fremdwort

Antwort
von Flupp66, 113

Goldfragant und dann so eine Frage?

Bitte bitte sag mir, dass du das nicht ernst meinst?

Kommentar von Flupp66 ,

"

Werden die Menschen immer egoistischer und rücksichtsloser in Deutschland?"

Das war deine Frage übrigens vor kurzem.

Merkst du eigentlich noch was? ^^

Kommentar von Pilotflying ,

5 x DANKE!!!!!

Kommentar von Abuterfas ,

Ganz schön goldig der oder die "Gute"...:-)

Kommentar von Schirra1806 ,

Finde seine/ihre Themengebiete hochgradig interessant ;-)

Vielleicht wäre es sinnvoll den Tieren zu liebe Interessenten einen Eignungstest für die Haltung des Haustieres machen zu lassen :D

Kommentar von lola188 ,

Eine deiner älteren Fragen "Kann Katzen beibringen auf den Hinterpfoten zu laufen"
Offensichtlich nicht ganz richtig im Kopf.

Kommentar von Schirra1806 ,

Ich glaube mir wird langsam klar, warum die Katze, Zitat, "lieber draußen rumläuft ,statt sich im Haus aufzuhalten".

Kommentar von rainerpb ,

Keine Sorge,meinem Kater geht es allerbestens hier...!!!! ;-)) jetzt liegt er mal wieder auf meinem Bett,weil er mir überall hinterherläuft und sich in der Nähe hinlegt,wo ich mich gerade aufhalte!!! Und wenn ich ins Wohnzimmer gehe,dauert es nicht lange und er kommt hinterher....!!!

Kommentar von rainerpb ,

vorsicht "lola" ....so abwegig ist die Frage vielleicht gar nicht mal gewesen,denn meine Mutter hatte einmal eine Katze ,die es offensichtlich mochte,wenn man sie an den Vorderpfoten hochhob und so mit ihr rumlief...und ob Du es glaubst oder nicht ,sie hat es offensichtlich gemocht und man konnte das sooft machen,wie man wollte...sie wollte es immer!!!!

Kommentar von mychrissie ,

War der das mit den Hinterpfoten? Unglaublich, den sollte man mal zwingen, 3 Stunden auf dem Kopf zu stehen oder im Zirkus übers Hochseil zu laufen (ohne Netz).

Kommentar von kara333 ,

Made my day 😄

Kommentar von Abuterfas ,

Die Frage, die noch im Raume steht, brennt sicher einigen unter den Nägeln: Warum? Um zu sehen wie reagiert wird? Zeitvertreib?

Kommentar von Schirra1806 ,

Das will ich ehrlich gesagt gar nicht so genau wissen. Nachher war es doch ernst gemeint und ich verliere den Glauben an das Gute im Menschen...

Antwort
von Calim8, 41

Unverschämtheit.Wenn ich in diesem Tierheim wäre, würdest du von mir keine kleine Katze bekommen. Denn wenn diese Katz auch älter wird, gibst du sie wieder ab. Igitt- kann ich da nur sagen!!

Antwort
von wotan0000, 39

Hast Du gefehlt als das Denkzentrum verteilt wurde?

:(

Kommentar von rainerpb ,

Was für ein Zentrum....???

Kommentar von wotan0000 ,

:)     

Antwort
von Rockuser, 108

Das ist nicht dein Ernst.....

Antwort
von lola188, 97

Ich hoffe diese Frage ist ein Scherz?
Sonst bist du wohl nicht mehr ganz richtig im Kopf. Wenn du so über eine ältere Katze denkst, hat diese es in einer neuen liebevollen Familie sicher besser. Eine neue Katze würde ich dir aber für kein Geld der Welt geben, die wird ja dann auch nur wieder abgeschoben.
Was für ein widerlicher Mensch du bist. Eindeutig nicht reif genug für ein Haustier. Hoffentlich lebst du einsam.

Kommentar von rainerpb ,

Du mußt mich ja nicht gleich beleidigen,nur weil ich mal eine grundsätzliche Frage stelle !!!

Kommentar von mychrissie ,

Manche Fragen offenbaren Abgründe im Fragesteller. Jetzt fehlt nur noch die Frage, wie Du Deinen Kater häuten kannst und wie man ihn am besten in der Pfanne zubereitet. Abartig!!!!!!!!!

Kommentar von lola188 ,

Eine Frage, die ohne wenn und aber auf einen schlechten Charakter schließen lässt :) Manche Menschen kann man dann nur noch beleidigen, ich glaube nicht, dass dein Gehirnversteht wie bescheuert deine Frage ist.

Kommentar von rainerpb ,

interessante Einstellung...!! Alle Achtung!!!

Kommentar von kara333 ,

Stimme dir sowas von zu.

Kommentar von lola188 ,

Richtige Einstellung.

Antwort
von Abuterfas, 129

Das ist ein verfrühter Aprilscherz, richtig?

Antwort
von Lihgt, 102

Wie bescheuert ist das bitte. Tiere einfach zu austauschen. Tiere sind keine spielzeuge oder so was.

Antwort
von Sabinalorena95, 46

Sorry aber sowas ist echt traurig. Du willst deinen Kater eintauschen, ins Tierheim stecken um dir dort ein neues junges Kätzchen zu holen und den Vorgang in 10Jahren wiederholen? Also wie armselig ist das bitte. Versetz dich mal in die Lage deines Katers, er versteht nicht warum er auf einmal weggegeben wird, außerdem sucht auch er dann ein neues Zuhause und willst du echt verantworten, das er im Tierheim stirbt? Katzen sind freigänger und schlafen 80% ihres Lebens, sowas sollte einem im Voraus bewusst sein! Die, die in einem Tierheim arbeiten, werden kaum zulassen das eine kommt und sagt 'ich möchte den gegen ein junges Kätzchen eintauschen, er ist zu langweilig geworden'.
In was für einer Welt leben wir hier eigentlich?! Dir sollte man gar kein Tier mehr geben!

Antwort
von Spiky2008, 57

An der Stelle deiner Katze,würde ich dich eintauschen! Mit 10 Jahren ist er schon ein Rentner! Er sollte in Ruhe sein Leben leben können.
Danach solltest du dir echt keine Katze mehr kaufen/holen.
Ich könnte meinen Stinker gegen nichts der Welt hergeben❤️❣

Antwort
von Windspender, 113

nein ! absolut gar nicht ist es erlaubt :D

Du kannst nicht nach lust und laune lebewesen tauschen !

Kommentar von rainerpb ,

Das wollen wir ja dann mal sehn...!!

Kommentar von Windspender ,

hast ja ne ziemlich diskussion entfacht mit deiner Spassfrage ;)

Antwort
von NoName8282, 104

Sie zu tauschen wäre meiner Meinung nach dreist

Antwort
von 187erz, 84

Geh mal bei E+ rein und frag mal ob du für dein galaxy s2 ein s6 bekommst weil dich das alte langweilt
Made my day hahahaha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten