Frage von birne734, 5

Kann man im technischen Bereich auch nur mit einen Praktikum(Schulpraktikum) die Stelle auch kriegen?

Eigene Erfahrungen damit?

Antwort
von Mausbaer555, 5

was genau mein denn "technisch" in diesem Zusammenhang?

Elektronik

Chemietechnik

Biotechnik

Energietechnik

Elektrotechnik

Sanitärtechnik .......

Kommentar von birne734 ,

Elektroniker Geräte und Systeme

Kommentar von Mausbaer555 ,

Eine technische Stelle also ohne Ausbildung? Das wird schwierig. Wenn du einen vernünftigen Beruf möchstest, mach lieber rechtzeitig eine Ausbildung. Du kannst natürlich auch als "Aushilfe" bzw. "Hilfskraft" im technischen Bereich tätig werden. Aber die Bezahlung ist nicht gut und du wirst ewig in der "Ich bin Aushilfe"-Schleife festhängen.

Da empfehle ich dir eher eine Ausbildung zum Systemelektroniker (z.B. Bürosystemtechnik und Netzwerktechnik). Dort einfach eine Bewerbung schreiben (wie man da nunmal so macht) und im Anschreiben darauf verweisen, dass du bereits erste Erfahrungen im Praktikum gesammelt hast und dir sicher bist, dass es der richtig Beruf für dich ist.

Viel Erfolg.

Kommentar von birne734 ,

es geht um Ausbildung. Sorry, dass ich das nicht angegeben habe.

Das Problem ist nicht, dass ich nicht weiß was ich werden will , sondern, dass die mich auch nehmen hab nämlich jetzt einige Vorstellungsgespräche und Eignungstests.

Kommentar von Mausbaer555 ,

Na das klingt doch vielversprechend ! Nur Mut, das schaffst du schon. Tipps zum Vorstellungsgespräch und wie man sich auf einstellungstest vorbereitet gibt es ja zu genüge im Internet.

Wünsche viel Erfolg.

Kommentar von birne734 ,

auch ohne zweites Praktikum?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community