Frage von SWSHerrenberg, 15

Kann man im Mietvertrag die Bewohnerzahl eingrenzen. Im aktuell Fall möchten wir nicht das eine Einzimmerwohnung mit max. 2 Pers. bewohnt wird?

Antwort
von marcussummer, 7

Grundsätzlich ist im Mietvertrag der Mieter eingetragen, der Zweck des Mietvertrages (Wohnung) ebenfalls. Das Mietrecht kennt allerdings mehrere Situationen, in denen eine bereits in der Wohnung lebende Wohnung andere mit aufnehmen darf. Bei Ehepartnern ist das zum Beispiel gesetzlich ausdrücklich so vorgesehen, für andere nahe Angehörige (Kinder, Eltern) sieht das die Rechtsprechung genauso. Insofern wäre eine solche Regelung möglicherweise nicht wirksam.

Allerdings darf der Mieter unabhängig davon, wen er aufnehmen will, keine Überbelegung in der Wohnung erzeugen. Das wird aber bei zwei Personen in einer üblichen Einzimmerwohnung regelmäßig noch nicht der Fall sein, wobei es keine starren Grenzen dafür gibt, wie viele Quadratmeter pro Person zur Verfügung stehen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community