Frage von KaiSel09, 99

Kann man im Krankenhaus anrufen und fragen wer in den letzten Stunden rein gekommen ist?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dadamat, 57

Man kann nur über eine bestimmte Aufnahme informiert werden, wenn man den de gesuchten Patienten Namen nennt.

Antwort
von OIivix, 74

Dürfen sie nicht. Ich würds aber trotzdem probieren, manchmal sagen sies dir auch, sofern du mit der Person nah verwandt bist (Geschwister, Eltern..).
Du solltest auch darauf achten, wie dus formulierst.

Viel Glück(:

Antwort
von ponyfliege, 67

man kann nach dem namen fragen.

aber - wenn derjenige ansprechbar ist, hat er einen bogen zum ausfüllen. und wenn derjenige es nicht will, dass es jemand erfährt, fällt das unter die schweigepflicht.

ansonsten werden enge angehörige verständigt. niemand anders erfährt was.

Antwort
von vibro3003, 89

Wenn du direkt verwandt bist kannst du anrufen und fragen ob Person XY eingeliefert wurde mehr aber nicht.

Kommentar von niclas796 ,

nichtmal das dürfen sie dir sagen ^^

Kommentar von vibro3003 ,

Doch ist kein Problem. Vl dürfen sie es zwar nicht aber ich bekam bisher immer die Info die ich wollte. Einfach besorgt anrufen, es handelt sich um deine Schwester/Bruder was auch immer und du machst dir Sorgen ist er/sie eingeliefert worden. Immer höflich bleiben dann gibts meistens kein Problem.

Kommentar von niclas796 ,

Trotzdem dürfen sie es nicht ^^

Antwort
von fernandoHuart, 97

Du darfst Dich erkundigen ob ein direkte Nahverwandte dort eingeliefert wurde.

Kommentar von KaiSel09 ,

wie macht man das ?

Kommentar von fernandoHuart ,

Ruft beim Empfang an, nenne deinen Namen und der Grund deine Anruf.

Wollen sie keinen Auskunft geben, bleibt dir kein andere Wahl als die Polizei über einen Vermißte zu berichten und auf die Ergebnisse der Suche zu warten.

Ist irgendwas schlimmes passiert wirdst Du sowieso darüber informiert, soweit die vermisste Person sich ausweisen kann.

Kommentar von fernandoHuart ,

dies selbstverständlich wenn die Person es wünscht.

Kommentar von Maja0706 ,

Man muss nicht direkt zur Polizei. Man kann auch, wenn es sich um einen Verwandten handelt, mit dem Personalausweis/Familienbuch (bei ungleichem Namen) zum Krankenhaus fahren. 

Kommentar von niclas796 ,

Nein, das Krankenhaus darf dir keine Informationen über einen Patienten des Krankenhauses rausgeben, nicht an verwandte an garkeinen, außer der Patient hat das angegeben.

Kommentar von Maja0706 ,

Bei der Einlieferung geben sie anwesenden nahen Verwandten (Ehepartner/Geschwister/Eltern/Großeltern) Auskunft. Habe ich selbst erlebt. 

Antwort
von Herb3472, 38

Fragen kannst Du selbstverständlich, Auskunft bekommst Du aber in der Regel keine.

Antwort
von Matzeee12345, 99

Oh man ruf an sag den Namen um den es sich handelt und frag ob der oder die eingeliefert wurde.

Kommentar von niclas796 ,

Oh man darf das Krankenhaus aber nicht sagen.

Kommentar von Matzeee12345 ,

Klugsche**en war gestern.

Antwort
von Iceman2004, 42

Ja, kann man nur dürfen die einem keine Auskunft geben. 

Was anderes ist, wenn du anrufst: Ich vermisse xy ist der bei Ihnen? Dann gibt es Auskunft.

Antwort
von Marceltamara, 28

Mein Gott alle haben keine Ahnung natürlich dürfen sie das nicht 1.weil sie unter Schweigepflicht sind und dich nichts angeht wer rein kommt wieso sollten sie dirs auch sagen 2.alle dùrften das dan

Antwort
von BrutalNormal, 32

Ja klar, Auskunft darüber dürfen sie dir aber nicht erteilen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten