Frage von LumaxOrange, 39

Kann man im Internet mit Rechnung zahlen schon ab 14 oder brauch man zum überweisen ne Kreditkarte?

Antwort
von ManuTheMaiar, 12

Unter 18 kannst du nur Überweisung, Paysafecard, Nachnahme oder über den Paypal Account von deinen Eltern oder älteren Geschwistern (mit deren Erlaubnis) bezahlen, alles andere geht leider in diesem politischen System erst ab 18, selbst wenn du arbeitest

Viele Onlineshop verkaufen leider garnichts an Minderjährige, aber wenn du dir trotzdem einen Account da machst  dann machst du dich nicht Strafbar du brichst nur die AGB die schlimmste Strafe wäre ein Accountban bei denen aber dafür müssen die das erstmal rausfinden

Antwort
von ninamann1, 8

Du darfst überhaut nicht im Internet einkaufen, Du bist nicht voll Geschäftsfähig , das bist Du erst mit 18.

Sprich mit Deinen Eltern , sie sollen es kaufen und bezahlen , das Geld dafür kannst ihnen ja geben

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Auch im Internet gilt diese Taschengeldklausel nur wollen die meisten Läden nicht einsehen, aber was ist denn wenn der Einzelhandel kaputt geht, sollen Jugendliche dann gar keine Möglichkeit mehr haben etwas zu kaufen ?

Antwort
von Reisekoffer3a, 20

Ja, du brauchst ein "Überweisungsformular" deiner Bank. Mußt

aber ein Girokonto haben - geht n i c h t über ein Sparbuch-Konto.

Kommentar von LumaxOrange ,

Ja das habe ich

Kommentar von Reisekoffer3a ,

wenn deine Eltern einverstanden sind geht das.

Antwort
von DerHans, 21

Kreditkäufe (also auch auf Rechnung) sind für Minderjährige verboten. Deine Eltern könnten ein solches Geschäft jederzeit rückgängig machen

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Verboten sind die nicht er macht sich nicht strafbar nur unwirksam sind die

Kommentar von DerHans ,

Für den VERKÄUFER ist es verboten, einem Minderjährigen eine Kreditgeschäft einzuräumen.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Aber nur wenn der es wusste und so richtig verboten mit Gericht, Richter und Strafe geht garnicht, nur Ordnungswiedrigkeit geht oder wie willst du ein Geschäft einsperren

Kommentar von DerHans ,

Die Verträge sind samt und sonders "schwebend unwirksam". Die Eltern können den Vertrag jederzeit wieder auflösen.

Und ein Unternehmen kann ohne weiteres mit einem Bußgeld belegt werden

Antwort
von 716167, 17

Vergiss es. Die meisten Internetshops wollen erst Kunden ab 18 - und deine Eltern haben auch noch mitzureden.

Kommentar von LumaxOrange ,

jaja wenn die es erlauben würden

Kommentar von 716167 ,

Dann lass es sein, gibt nur Ärger wenn es rauskommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community