Frage von Fabi22an22, 44

Kann man im Abstand von 2 Wochen 2 Halbmarathon laufen?

Hallo,ich laufe schon ein paar Monate. Nun werde ich Anfang Juni einen Halbmarathon laufen. Nun habe ich überlegt 2 Wochen zuvor noch einen in der Nähe zu lauf. Kann ich das schaffen, wie schwer wird das, ist es realistisch es überhaupt zu versuchen?

Antwort
von Schwimmakademie, 44

wenn du fit genug bist, um einen HM zu laufen, sollte das Ganze kein Problem darstellen. Wirklich interessant ist die kurze Zeitspanne dazwischen nur, wenn du irgendwelche Zeiten schaffen möchtest und dich dehsalb on top vorbeiten musst.

Ob du jedoch fit bist es überhaubt zu versuchen kann ich dir nicht sagen und wenn es eh dein erster sein soll, würde ich vielleicht überlegen, auf den HM in deiner Nähe zu fahren und den anderen zu machen wenn die Premiere erfolgreich war.

LG und viel Erfolg

Kommentar von napoloni ,

Oder alternativ den in der Nähe ganz gemütlich nur auf Ankommen zu laufen (= bewusst gedrosseltes Tempo) und dann zwei Wochen später alles rauszuhauen :o)

Antwort
von nicinini, 37

Denke mit zwei Wochen Zeit dazwischen ist das machbar

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für laufen & trainieren, 11

Hallo! Wenn man genügend trainiert ist geht noch viel mehr. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Oder MUM - frage Google - 7 Marathon in 7 Tagen.  Und alle in den Bergen.


Ich wünsche Dir alles Gute.








Antwort
von FrauStressfrei, 32

Ja natürlich schaffst du das!

Antwort
von MnstrNrgLvr, 40

wenn man an einem Tag, nen ganzen laufen kann :D

Würds nicht machen, wegen Musklelkater 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community