Kann man Haustiere steuerlich absetzen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kommt drauf an, was es für ein Tier ist und was genau du absetzen willst. Nur weil du ein Hund hast ist es nicht absetzbar. Ein Kindermädchen für den Hund allerdings unter bestimmten Bedingungen schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sleepy55
01.12.2015, 14:33

Ein Kindermädchen ist, wie der Name sagt, für Kinder da. Du meinst eine Hundesitterin.

1

Wenn die Haustiere im direkten Zusammenhang mit deinem erzielten steuerpflichtigen Einkommen stehen, dann ja. Ansonsten ist die Allgemeiheit nicht bereit, sich an deinen Haustieren finanziell zu beteiligen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sich um einen Blindenhund handelt , oder das Tier zur therapeutischen Handlung dient , dann ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Diensthund ja, den Privathund nicht, aber die Betreuung kannst Du absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn das Tier für Deinen Beruf nötig ist, denke ich. Z.B. Wachmann mit Hund.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du gewerblich zuhause ein "Tierheim" o.ä. anmeldest, ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung