Kann man Hartz4 beziehen, ohne jemals gearbeitet zu haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich denke, du hast Anspruch auf Hartz 4 bei Bedürftigkeit und Arbeitswilligkeit, da vermeintlich menschenwürdewahrendes Existenzminimum, also ja.

Hartz 4-Leistungen sind, wenn du allein lebst, 399 Euro ( nächstes Jahr 404 Euro) + komplette Erstattung Warmmiete, wenn "angemessen" (ohne Stromkosten) + Erstattung GEZ-Gebühr. Alles musst du jedoch beantragen. Eventuell kannst du in deiner Stadt ÖPNV günstiger nutzen, evtl. ist Zahnersatz u. ä. günstiger, außerdem musst du nur ca. bis 50 Euro im Jahr für Medis und Arztleistungen selbst zahlen. Ansprüche darüber hinaus, z.B. auf Waschmaschine, Wintermantel, Möbel, Fernseher etc. bestehen laut Gesetz nicht.

Wenn du nicht rauchst, nicht chronisch krank bist, kein Auto hast, nicht riesterst und nichts kaputt geht, könntest du einigermaßen mit Hartz 4 auskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Der Regelsatz liegt bei ca. 400€ plus Miete, Heizung, Wasser. (Pauschale) .
Im Web steht eine Menge darüber !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ALG - 2 oder auch Hartz - 4 ist nicht von einer vorherigen Beschäftigung abhängig,sondern nur von der Bedürftigkeit der Person / Personen !

Was jedem zustehen könnte kannst du im Internet selber nachlesen,einfach mal eingeben ,, ALG - 2 Regelsätze und KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ",da findest du genügend zum nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du musst gearbeitet haben und nach Arbeit gesucht haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrWolf633
04.11.2015, 02:02

Was ist aber, wenn er keine findet?

0
Kommentar von Komplettimarsch
04.11.2015, 02:04

Dann kriegt er hartz4 denke ich. Aber es gibt noch andere Anforderungen meiner Meinung. Kann man googeln

0