Frage von AlpQue, 22

Kann man Handyakkus von verschiedenen Handys tauschen, wenn Voltzahl gleich ist?

In diesem Fall 3,8 V. Habe nämlich einen Ersatzakku mit 3700 maH. Der Originalakku hat aber 3,8 V mit 2600 maH. Abgesehen von der Voltzahl, was gibt es zu beachten? Konkret: Habe ein Galaxy S4 Akku (kein Originalprodukt ) und wollte wissen ob dieser auch in meinem Galaxy J5 funktioniert ohne dass mir das Handy um die Ohren fliegt. Danke

Antwort
von crazyboy2001, 14

Die geänderte MAH ist glaube ich kein Problem, hatte ich auch mal und hatte keinerlei Nachteile.

Einzig die Bauart des Akkus von der Form dürfte Dein Problem sein. Wie es unter den Samsung S Phones aussieht, kann ich nicht sagen, doch meist kommt mit jedem Gerät ein anderer Akku.

Schau im Internet lieber nach Orginal Akkus von Samsung, da bist Du auf der sicheren Seite

Antwort
von RuedigerKaarst, 6

Jeder Akku für Smartphones hat 3,8 Volt.
Die Amperzahl gibt an, wie viel Ampere der Akku in einer Stunde abgeben kann.

Wenn ich einen Akku benötige, kaufe ich günstige, lese jedoch vorher Rezensionen, denn oft wird geschummelt.

Akkus von einem Handy in einem anderen Modell würde ich nicht verwenden.
Bei einer hohen Amperezahl würde ich schauen, ob das Ladegerät es auch mitmacht.

Antwort
von XxCyberstudioxX, 12

Hi,

versuch lieber bei dem original Akku zu bleiben, da mehr mAh zwar ein Leistungsschub bedeuten, dass Handy sich allerdings dadurch extrem aufheizen kann!

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community