Frage von Drachenfruchty, 71

Kann man Haftpflichtverschicherung kündigung gerade nach dem Kauf durch Rechnung?

der Grund ist falscht gekauft, man braucht es nicht mehr...

Antwort
von NamenSindSchwer, 16

Okay, du hast also anscheinend Online eine Versicherung abgeschlossen die du nicht willst. Wie lange ist das her? Wann hast du den Versicherungsschein bekommen? Du hast 14 Tage Widerrufsrecht. Wenn die abgelaufen sind, kannst du den Vertrag nur zum Ablauf kündigen (oder bei Beitragserhöhung oder nach einem Schadenfall...). Wann der Ablauf ist, kannst du der Police entnehmen. Zu beachten ist, dass Vertragslaufzeiten länger als 3 Jahre keine Rolle spielen, du kannst den Vertrag dann trotzdem nach Ablauf des dritten Jahres kündigen.

 

Kommentar von Drachenfruchty ,

gerade 6 Tage innerhalb 14 Tage noch, Es war für 1 Jahr!

Kommentar von NamenSindSchwer ,

Na dann mach einen schriftlichen Widerruf fertig und es ist als ob nie ein Vertrag bestanden hat.

Ich hoffe du hast dich dann für eine andere Haftpflichtversicherung und nicht für "keine" entschieden (falls es nicht um Kfz geht, wo sie eh Pflicht ist). Das ist ein sehr wichtiger Versicherungsschutz.

Antwort
von Lexa1, 41

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Was hat das mit Rechnungen zu tun ?

Im Grunde kann man jede Versicherung kündigen. Man muss nur die Fristen einhalten. Die Bedingungen stehen im Vertrag.

Antwort
von anitari, 29

Wie jetzt, Du hast eine Haftpflichtversicherung auf Rechnung gekauft und brauchst sie jetzt nicht mehr?

Kommentar von Drachenfruchty ,

ja

Antwort
von kim294, 20

Warum brauchst du keine Haftpflichtversicherung mehr?

Antwort
von Ratzepfue, 30

Deine Frage ergibt nicht den leisesten Sinn ^^

Antwort
von SouchonHermann, 38

nur, wenn die haftpflichtversicherung noch in ihrer ungeöffneten ovp ist

und du den kassenbon hast

ansonsten kann man die mit irgendwelchen fristen kündigen

meist 3-12 monate

Kommentar von Drachenfruchty ,

ich habe online gekauft. und was ist ungeöffneten ovp?

Antwort
von DerPate19811, 42

Was hast du gekauft? Und was hat ein Kauf von etwas mit deiner Haftpflichtversicherung zu tun?

Werde doch bitte etwas genauer.

Kommentar von Drachenfruchty ,

Ich habe einen Versicherungsschein, Darauf geschrieben auf die Rechtsfolge der Nichtzahlung der Erstprämie weisen wir besonders hin. Ist die erste Präfmie bei Eintritt des Versicherungsfalles nicht gezahlt, ist der Versicherer nicht zur Leistung verpflichtet, es sein denn, der Versicherungsnehmer hat die Nichtzahlung nicht zu vertreten. 

Kommentar von DerPate19811 ,

Das heißt soviel wie: die Versicherung zahlt im Schadenfall nicht, wenn du deine Beiträge nicht pünktlich gezahlt hast.

Was hat das mit deiner Frage zu tun?

Kommentar von Drachenfruchty ,

Ich möchte jetzt kündigen was soll ich jetzt tun?

Kommentar von DerPate19811 ,

Schau in die versicherungsbedinungen um herauszufinden wann eine Kündigung möglich ist. Oft haben Versicherungen eine vertraglich festgelegte Laufzeit von zB einem Jahr.

Wenn du das online abgeschlossen hast, kannst du meines Wissens auf Grundlage des fernabsatzgesetzes den Vertrag bis zu zwei Wochen nach Abschluss widerrufen. Schriftlich.

Ansonsten einen Brief an die Versicherung in dem du die Versicherung zum nächst möglichen Zeitpunkt kündigst.

Achtung: bis die Kündigung wirksam ist, bist du verpflichtet, die Beiträge zu zahlen. Tust du das nicht, hast du keinen Versicherungsschutz und die Versicherung wird sich ihr Geld unter Umständen mit einem Mahnverfahren holen.

Kommentar von Drachenfruchty ,

innerhlab 14 Tage zwei Woche geht es. jetzt noch !

Kommentar von DerPate19811 ,

Wenn du das übers Internet abgeschlossen hast und es nicht länger her ist als zwei Wochen, dann ja. Bin ich jedenfalls der Meinung.

Kommentar von Drachenfruchty ,

ok. Ich habe schon abgeschickt, aber eine Frage bis jetzt ist es 6 Tage schon muss ich auch diese 6 Tage bezahlen?

Kommentar von DerPate19811 ,

Ich denke nicht. Widerrufst du den Vertrag, kommt er rückwirkend nicht zustande. Folglich musst du auch nicht bezahlen.

Aussage ohne Gewähr!

Kommentar von Drachenfruchty ,

Ich habe gerade Kündigungsbrief abgeschickt und geschrieben ich bitte um eine schriftliche Bestätigung, dann warte ich bis sie mir die Bestätigung zurückschicken oder?

Kommentar von DerPate19811 ,

Puh....... schwere Geburt.  

Nicht kündigen, die Kündigung wird dann erst zum nächst möglichen Termin ausgeführt, solange läuft der Vertrag weiter.

Du musst den Vertragsabschluss WIDERRUFEN, damit er nicht zustande kommt.

Ungefähr so:

,,Hiermit widerrufe ich die am xx.yy.2016 abgeschlossen Versicherung mit der Nummer 123456788. Betrachten Sie mein am 24.11.2016 abgeschicktes Kündigungsschreiben als gegenstandslos. Bitte bestätigen Sie mir die Wirksamkeit des Widerrufs schriftlich."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten