Kann man Guss und Stahl verschweißen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, mit entsprechendem Zusatzwerkstoff kann man zwischen Guß und z.B. allgemeinen Baustählen durchaus eine dauerhafte Verbindung herstellen. Das heißt aber nicht, daß sie auch so belastbar ist, wie bei einer Verbindung von Baustählen... untereinander. Problematisch ist hier der relativ hohe Kohlenstoffanteil in Guss sowie dessen Form als Kugel- oder Lamellengraphit. Außerdem hat Guß eine andere innere Struktur als "normaler" Stahl. Wer schon mal Guß geschweißt hat weiß, daß hier gerne das was beim Schweißen flüssig war (Schmelzbad) nach dem Abkühlen komplett herausbricht. Beim Abkühlen des Schmelzbades, bei dem dann verschiedene Werkstoffe sich mischen, kann weder die Struktur des Guß noch des Baustahles wiederhergestellt werden. Eine Verbindung mit Hartlot ist hier wesentlich erfolgversprechender. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boyy16
14.04.2016, 16:49

okay danke für deine Hilfe :) denn ich muss morgen in Englisch ein Referat über die IPS anlage vom Mercedes-Benz Achsenwerk (in kassel) vorstellen. und wollte halt wissen was so besonders an ihr ist und weshalb es vorher nicht ging

0