Kann man Grießnockerl auch ohne Ei machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein.

Du kannst natürlich einen Grießpudding kochen und davon dann Nockerl-artige Stücke abtrennen und zB in Suppe als Einlage verwenden.

Aber das sind keine Grießnockerln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Dann sind es nämlich keine Griesnockerln mehr:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Ei fallen die Nockerln auseinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

250 ml Hafermilch aufkochen
80g Gries
1 Priese Salz

unter Rühren einstreuen. Weiter rühren und zu einem sehr festen Grießbrei stocken lassen. Davon Nocken abstechen und ca. 5 Min. in heißer Flüssigkeit stocken lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shany
06.11.2016, 21:40

So gehts natürlich auch

0

Eigentlich nicht, Eier lockern auf, aber ohne Ei werden das "Steine".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.chefkoch.de Griesnockerln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?