Frage von chingu77, 37

Kann man gleichzeitig zur Berufsschule und eine Lehrstelle?

Ich würde gerne wissen ob man gleichzeitig auf eine Berufsschule kann und dabei noch in eine Lehrstelle. Dies sind aber zwei unterschiedliche Berufe , einmal Medizin(Berufsschule) und Fotografin(Lehrstelle)

Antwort
von Murdocai, 37

Stelle ich mir schwierig vor, da beides zurselben Tageszeit stattfindet, bzw. Schule ca. 8-15 Uhr und die Lehrstelle geschätzt 8-17 Uhr. Kann mir sowas höchstens als zusätzliche Abendschule oder sowas vorstellen.

Antwort
von Sunnycat, 34

Nein, du musst bei einer normalen Ausbildung für jeweils EINEN Beruf zur Lehrstelle (Betrieb) UND in die (Berufs)Schule

Antwort
von lenzing42, 16

Im Normalfall machst du eine Ausbildung in deinem Traum- bzw Wunschberuf und besuchst neben der praktischen Ausbildung eine diesem Beruf entsprechende Berufsschule.

Wie du dir das vorstellst, wird es nicht funktionieren.

Antwort
von TreudoofeTomate, 28

Nein, kann man nicht. Denn auch in einer Berufsausbildung im dualen System hat man Zeiten in denen man die Berufsschule besuchen muss und Praxiszeiten. Damit ist der Tag dann ausgefüllt. Wann also will man noch Zeit für die schulische Ausbildung finden?

Antwort
von Carlystern, 30

Nein das ist nicht möglich. Entweder oder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community