Frage von zouuuuuuuuuuuuu, 48

Kann man gleichzeitig Respekt vor jemanden haben und frech sein?

Eigentlich heißt frech ja respektlos und mutig richtig? Was denkt ihr?

Antwort
von Wassermelone09, 24

Ja klar. Ich sag nur beste Freundin: Sie ärgert dich neckt dich etc. wenn sie aber mit anderen über dich redet dann ist sie stolz auf dich und hat Respekt vor dir. Ein besseres Beispiel sind Eltern: zu denen ist man ja gerne mal frech aber man hat (zumindestens wen man alt genug ist, zu würdigen was sie für uns tun) großen Resoekt vor ihnen

Antwort
von Pahana, 13

Frech und gleichzeitig respektvoll kann man schon sein. Es kommt aber darauf an, was du während deiner Frechheit empfindest. Ist es ein innerer Groll, welchen du gegenüber deinem Gesprächspartner empfindest oder hast du dabei ein gutes, schalkhaftes  Gefühl? Dein Gegenüber wird das schon spüren, welches Gefühl du  dabei entwickelst.

Antwort
von Gerneso, 17

Wenn man unter "frech sein" versteht jemanden liebevoll zu necken geht das.

Wenn man unter "frech sein" versteht beleidigend zu sein und jemanden bewusst zu verletzen, ist das nicht respektvoll.

Kommentar von zouuuuuuuuuuuuu ,

Also kommt es scheinbar immer drauf an, richtig?

Kommentar von Gerneso ,

Nein. Das ist immer eindeutig.

Antwort
von k1f2z3g4, 25

Finde ich nicht... Eine freche, kecke Antwort muss nicht gleich respektlos sein. ;) es kommt immer auf deinen ausdruck und die botschaft dahinter an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten