Kann man gesund so dünn sein oder ist das schon essgestört?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

es gibt menschen, die sind einfach so geboren. die haben lange beine und werden nicht dick, auch wenn sie viel essen. das sind menschen die so eine figur haben. das sieht natürlich gemäß unserer gesellschaftlichen ideale toll aus, aber du musst dir auch darüber bewusst sein, dass menschen sehr unterschiedlich sind, und nicht jeder so eine figur haben kann.

durch sport kann man viel erreichen, aber für manche ist es einfach quasi unerreichbar - ohne wie du sagst essprobleme zu bekommen.

man darf sich einfach nicht mit menschen vergleichen die sich zu sehr von einem selbst unterscheiden. such dir einvorbild das erreichbar scheint, weil es dir bereits ähnlich ist. und dann mach das beste aus dir, ohne irgend einen druck unbedingt genauso aussehen zu wollen wie jemand bestimmtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht weder gut noch gesund aus! Sowas sollte man sich nicht als Vorbild nehmen sorry. Es gibt evtl. einen ganz kleinen Prozentsatz an Leuten die von Natur aus so extrem dünn sind, aber dieser kleine Prozentsatz versucht dann eher zuzunehmen als das Gewicht zu halten weil sie selbst wissen das sie zu dünn sind! Alle anderen die so aussehen haben eher eine Essstörung (vor allem wenn sie noch Stolz darauf sind im Untergewicht zu sein!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nicht gesund aus. Bitte eifere keinen vermeintlichen idealen hinterher. Lerne dich selbst zu akzeptieren und konzentriere dich auf dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv zu dünn! Ich verstehe diesen Schlankheitswahn nicht. Ab einem gewissen grad ist das erstens unästhetisch und zweitens und das ist viel wichtiger, nicht mehr gesund!

Lass dich nicht allzu sehr von der Modeindustrie und den Medien beeinflussen. Die meisten Typen stehen auch nicht drauf, sollte es auch darum gehen. Ich finde das auch eher schlimm, als irgendwie ansprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlank, das ist krank.

Zu dürr... und glaub nicht, dass Jungs auf sowas stehen.

:-) Mein Papa hätte gesagt: Vorne wie eine Latte, hinten wie ein Brett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meevv
12.02.2016, 07:45

Weißer Baba-Senpai.

0
Kommentar von HikoKuraiko
12.02.2016, 07:46

Und meiner bietet so dünnen Mädels dann auch mitten in der Fußgängerzone etwas zu essen an, damit sie endlich wieder "Normal" aussehen und nicht wie ein Stock!

1

Ich weiß gar nicht, was hier alle haben. Ich finde, das sieht ganz normal schlank aus, nicht einmal ansatzweise krank oder übelst unterernährt!

Einige haben hier wohl einfach böses Übergewicht und finden schlanke Leute einfach krank. Anders kann ich mir das nicht erklären...

Ich kenne weitaus dünnere Leute, auch ich selbst bin ein gutes Stück strichiger unterwegs als die ... und bin nicht magersüchtig oder krank :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

aber dieses Bild und mein Neid auf diese Figur beschäftigen mich zur Zeit sehr 

Das ist wirklich schon das Denken der Magersucht.

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Lass Dir helfen - alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann so aussehen ohne krank zu sein. Klar viele würden sagen: Magersucht, Bulimie, Schildrüsenüberfunktion oder einen zu guten Stoffwechsel. Das alles kann so einen dünnen Körper hervorrufen.

Manche sind aber einfach von Natur aus so dünn, die brauchen gar nichts dafür zu machen. Und es gibt welche, die sich dahin bringen durch Sport und Diäten, die das einfach schön finden. So lange die noch klar in der Psyche sind und sich ausreichen ernähren ist das kein Problem. Aber oftmals kann das auch in einer Essstörung enden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde die Person nicht zu dünn. Sie ist sehr schlank - ja, aber nichts, was ich als krankhaft bezeichnen würde.

Ich fände aber eine trainierte Figur schöner als einfach nur dünn zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zu dünn und sieht irgendwie krankhaft aus,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung