Kann man Geräte umtauschen, weil man sie dann doch nicht haben möchte?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einfach mal ausprobieren. Bei einigen Geschäften bekommt man einen Gutschein für das Geld, bei anderen das Geld anstandslos zurück, bei wieder anderen geht es gar nicht. Kommt auch auf den Chef an und welche Möglichkeiten er seinen Angestellten einräumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du leider Pech haben, aber probieren kannst du es. Allerdings das Spiel (DVD) wird dir der Händler nicht mehr zurücknehmen, das hast du schon ausgepackt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim05555
31.05.2016, 08:31

Okay vielen Dank :)

0

Media Markt macht sowas bspw. aus Kulanz, Expert, soweit ich weiss, nicht. Verpflichtet sind sie jedenfalls nicht dazu.

Andere Frage: Bist Du noch Minderjährig?
Falls ja, ist der Kauf (sofern Du das Gerät tatsächlich selber gekauft hast) "schwebend unwirksam", das bedeutet er ist erst tatsächlich gültig, wenn Deine Eltern die Einverständnis dazu gegeben haben.
Unabhängig davon, ob Deine Eltern tatsächlich einverstanden waren, könnten sie also mit Dir zum Laden gehen und behaupten sie wussten nichts von dem Kauf und gestatten diesen nicht.
Der Verkäufer ist dazu verpflichtet den Kauf rückgängig zu machen und den vollen Kaufpreis zu erstatten (nicht als Gutschein).

Es ist zwar nicht gerade die feine englische Art und irgendwie gemogelt, aber rechtlich wäre es in Ordnung.

Ebenfalls könntest Du einen Mangel feststellen, wobei auch ein Mangel vorhanden sein sollte (Taste klemmt oder Ähnliches). Bei Mängel(von Neukaufware) hast Du 2 Jahre Zeit diese beim Händler anzugeben. Innerhalb der ersten 6 Monate bist Du auch nicht in der Pflicht zu beweisen, dass der Mangel nicht Dein Verschulden ist.
Allerdings ist der Händler hierbei erstmal nur zu einer Behebung des Mangels verpflichtet. Wenn das Gerät nach zwei Reparaturen weiterhin einen Mangel aufweist, hast Du ein Recht auf ein neues Gerät oder auf den Kaufpreis.
Viele Händler (je nach Gerät) händigen aber aus Kulanz schon zu Anfang ein neues Gerät oder den Kaufpreis aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auf die Kulanz des Verkäufers hoffen, aber ein Recht auf Zurücknahme hast du nicht! 

Hättest du Online gekauft, dann hättest du ihn dank Fernabsatzgesetz ohne Probleme zurück geben können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim05555
31.05.2016, 08:28

Okay danke 

0
Kommentar von MancheAntwort
31.05.2016, 08:30

so ein Blödsinn !

Das nimmt kein Händler wieder zurück, weil es "bespielt" ist !

0

NEin, es gibt kein Umtauschrecht wegen Nichtgefallen. ES gibt lediglich ein Widerrufsrecht bei käufen im Versandhandel. Kei einem Kauf im Ladengeschäft kannst du nur auf die Kulanz des Händlers hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann man wenn der händler damit einverstanden  ist. ein recht darauf hat man natürlich in einem ladengeschäft nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da musst du aber stark an die Kulanz des Händlers hoffen. 

Ich weiß doch aber vorher ob ich das eine oder andere Gerät haben will.

Versuch es einfach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim05555
31.05.2016, 08:31

Ich wollte es auch erst haben aber jetzt wo ich damit spiele, hab ich bemerkt das es irgendwie nicht ganz so spaß macht..

0

Da wirst du Pech haben. Ausgepackt nimmt er das nicht mehr. Versuch es aber der kann kein gebrauchtes Gerät anbieten das wolltest du auch nicht kaufen. Und die Spiele sowieso nicht. Aber versuch es vielleicht sind sie kulant. Vielleicht hast du Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich nicht !

hättest du das Gerät gekauft, wenn es gebraucht im Laden gelegen hätte ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim05555
31.05.2016, 08:30

Es ist ja nur einen Tag benutzt.

0

Du hast kein Recht, das Gerät zurückzugeben und das Geld erstattet zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?