Frage von 240529091606035, 154

Kann man Geld verdienen wenn man z.b. für 1000 Euro das Pfund kauft und dann wieder teurer abstößt?

Wie viel Geld lässt sich hier für einen Privatanleger verdienen mit z.b. tausend Euro.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zonkie, 113

Ja man kann damit Geld verdienen ebenso wie man es verlieren kann.

Es lässt sich beliebig viel Geld damit verdienen wenn man Glück hat / gut ist / genug Kapital hat... und ebenso alles verlieren.

Mit solchen "Kleinbeträgen" verdienst du vermutlich eher nichts .. häufig zahlt man Gebühren (ich gehe mal von der Währung Pfund aus ?^^ ) was dazu führt das du erstmal einige Prozente Plus machen musst um nur diese auszugleichen.

Antwort
von TheAllisons, 69

Nein, damit kannst du nichts verdienen, guck dir mal die Wechselkurse bei Einkauf und Verkauf der Devisen an, dann wirst du sehen, dass man damit nicht gewinnen kann

Antwort
von bronkhorst, 48

Für 1.000 € bekommst Du ca. 800 GBP - wenn das mal wieder um 10 c ansteigt, wärst Du mit 80 € dabei.

Allerdings würde bei Banknoten ein erheblicher Teil an den Währungsspannen der Bank draufgehen.

Effizienter ist es, mit etwas größeren Beträgen an die Sache heranzugehen und über einen online Broker eine in Pfund lautende Anleihe zu kaufen; dann hast Du zwar die Kosten des Wertpapiergeschäfts, aber nicht die hohen Währungsspannen des Umtauschs.

Antwort
von Wuestenamazone, 78

1000 Euro lohnt nicht. Nimm den Wechselkurs und schau was rauskommt. Aktien sind da besser geeignet

Antwort
von Deratox, 54

Das würde rauskommen und du wärst um vielleicht 50 € reicher.

Antwort
von AriZona04, 67

Es ist reine Spekulation und ich hatte auch schon den Gedanken! Wahrscheinlich wird sich das Pfund wieder erholen und insofern lohnt es sich vielleicht. Vielleicht! Wir kennen die Zukunft nicht. Und deswegen lasse ich die Finger davon.

Antwort
von Florati, 113

Währungsspekulationen können dir Geld bringen, aber es gibt natürlich ein Verlustrisiko, falls sich der Kurs in die andere Richtung entwickelt.

Mit 1000 Euro wirst du aber nicht sehr weit kommen, Gebühren gibt es ja auch.

Antwort
von wassermann123, 57

ja, das funktioniert.

Spekulation mit Währungen wird von vielen Leuten an der Börse betrieben.

Ist natürlich hochspekulativ, ist halt eine "Wette" auf die Kursentwicklung von Währungen,

ebensogut kann man auch auf Fussballergebnisse wetten oder welche Zahl als nächstes im Casino kommt.

Durch einen Hebel kann man die Gewinnmöglichkeit aber auch das Risiko vervielfachen. Das heißt mit 100 Euro Einsatz könnte man daraus auch 1000 Euro Gewinn machen, aber auch 1000 Euro Verluset.

Antwort
von maxim65, 62

Du kannst damit genau die Differenz verdienen die zwischen An und Verkauf entsteht.

Kommentar von martinzuhause ,

da zieht man dann noch steuern und gebühren ab. und hofft das es da überhaupt einen gewinn gibt

Antwort
von zockerle2365, 61

Wieso mit Geld? Es gibt auch Aktien. Und wenn du dich damit gut auskennst wieso nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten