Frage von IM2016, 46

Kann man gekündigt werden wenn man sich zur wahl als betriebsrat aufstellen lässt?

als frau neumann für den betriebsrat kandidiert,kündigt ihr die firma, weil sie befürchtet,dass frau neumann als betriebsrätin unruhe in den betrieb bringen würde

Das ist die frage wäre super wenn jmd Antworten könnte Mit freundlichen Grüßen Azubi IM/wiso

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Kündigung, 16

Wenn Frau Neumann bei ihrer Kandidatur die nötige Anzahl von Stützunterschriften hat, gilt bei ihr der besondere Kündigungsschutz nach § 15 Abs. 3 Kündigungsschutzgesetz.

Dieser gilt so lange bis das Wahlergebnis der Betriebsratswahl bekannt gegeben ist.

Nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses gilt für Wahlbewerber die nicht in den Betriebsrat gewählt worden sind für sechs Monate ein sogenannter nachwirkender Kündigungsschutz.

Der Kündigungsschutz betrifft aber nur die ordentliche Kündigung.

Was der AG befürchtet oder nicht, spielt keine Rolle. Es tut jedem Betriebsratsgremium gut, wenn es nicht nur aus "Ja-Sagern", "AG-Freunden" und "Memmen" besteht. Dass das manchen AG nicht gefällt, liegt in der Natur der Sache.

Für die AN wäre es meiner bescheidenen Meinung nach wünschenswert, wenn es viele "Frau Neumanns" gäbe. Es sieht ja so aus als fürchte der AG dass im Betriebsrat auch jemand seine eigene Meinung hat und die auch vertreten würde.

Was läuft denn im Betrieb daneben, dass der AG sich vor einer einzelnen Kandidatin fürchtet?

Antwort
von Maximilian112, 32

Eine ordentliche, also fristgemäße Kündigung ist dann nicht möglich.

Gefallen aber der Frau Neumann die silbernen Löffel des AG zu sehr ist allerdings eine Fristlose möglich.

Das war aber in Deiner Frage nicht der Fall. Denn sie sollte ja wegen Befürchtungen gekündigt werden.

Antwort
von webya, 29

Eine betriebsbedingte Kündigung könnte sie dann erst nach 12 Monaten bekommen. 
§ 15 Abs. 3 KSchG

Verhaltensbedingte Kündigungen dürfen schon ausgesprochen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten