Frage von wimmpylove,

Kann man gekochtes Rotkraut wieder einfieren?

frage steht oben !

Antwort von doretti,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

da kommen so viele falsche Antworten, dass mir fast die Haare weg fliegen ! Natürlich kannst Du es einfrieren, das mache ich immer mit meinen Resten so, damit ich es nicht so oft hintereinander essen muss.

Antwort von jasabia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn es vorher nicht gefroren war, dann kann man es einfrieren. Wenn es bereits gefroren war, dann kann man es nicht mehr einfrieren.

Antwort von Chilon,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kann man sehr gut einfrieren.

Schmeckt sogar noch besser, wenn der ein Mal eingefroren war.

Kommentar von doretti,

endlich mal eine richtige Antwort ! DH !

Antwort von katti1980,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

klar kannst du die retse einfrieren..... wieso auch nicht...... ob es dir dann noch schmeckt ist dann die andere frage.

Antwort von rohana,

Hallo wimmpylove,

klar, ich koche immer frisches Rotkraut selbst (mit Äpfeln) und friere es danach portionsweise ein. Schmeckt besser als das aus dem Glas und die Vitamine sind auch noch drin.

lg rohana

Antwort von nordseemaedel,

man kann es wieder einfrieren. Allerdings werden die Nährwerte und Vitamine !!! bei jedem Gefriervorgang immer weniger (also auftauen, kochen, einfrieren, auftauen, kochen) irgendwann ist nichts "gesundes" mehr drin. Außerdem sollte man z.B. bei Spinat solche Aktionen nicht machen -- es bilden sich ungesunde Stoffe ! Bei cremigen Speisen wie Eis usw. sollte man auch darauf verzichten, da sich Krankheitserreger in einer solchen Masse super auch im Eisschrank halte! Und das könnte dich später krank machen -- Durchfall und so.

Antwort von BlnSteglitz,

wenn du ihn frisch zubereitet hast ja - ohne Probleme (Mach ich immer)

allerdings nicht wenn es ein TK-Produkt war.

Antwort von trixieminze,

Nicht , wenn es zuvor schon gefroren war !

Kommentar von doretti,

das ist auch falsch ! Gerade dann kann ich es wieder einfrieren ! Was mache ich, wenn mir mal die Truhe aus was für einem Grund auch immer auftaut ? Ich koch, was man davon kochen kann und friere es wieder ein !

Kommentar von BlnSteglitz,

doretti- wenn man aber ein TK-Produkt (wie zB Rotkohl) nimmt - ihn zubereitet, dann sollte man die Reste nicht wieder einfrieren.

Antwort von Chessy123,

gekochte sachen kann man nicht einfrieren

Kommentar von doretti,

das ist total falsch !

Kommentar von BlnSteglitz,

@ chessy123: das ist Blödsinn hoch drei - sorry.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community