Frage von Weissmanu, 113

Kann man gegen ein Urteil vom Arbeitsgericht Beschwerde einlegen, obwohl keine Berufung zugelassen wurde?

Kann man gegen ein Urteil vom Arbeitsgericht Beschwerde einlegen, obwohl keine Berufung zugelassen wurde? Wenn ja, welche Frist und bei welcher Stelle???

Antwort
von turnmami, 90

Können tut man schon. Die Beschwerde wird aber sofort zurückgewiesen, da keine Rechtmittel mehr zugelassen sind

Kann man sich daher sparen. Keine Frist und keine Stelle. Da geht nichts mehr

Kommentar von Weissmanu ,

unglaublich, dann eben nochmal Klagen 

Kommentar von turnmami ,

Nein. kannst du auch nicht. Hier sind alle Rechtsmittel ausgeschöpft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community