Kann man Gammastrahlen mit Tachyonen Neutralisieren (Theoretisch)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt keinen Nachweis für die Existenz von Tachyonen.
Ihre Eigenschaften sind deshalb unbekannt.
Wer sie anbietet, ist Betrüger.
In der Physik kennt man als Möglichkeit des Schutzes ausschließlich die Dämmung durch schwere Massen.
Gamma-Strahlung kann man nur durch sich selbst kompensieren, also durch Interferenz an einzelnen Punkten im Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weckmannu
20.11.2015, 04:20

es gibt keine bestätigte Theorie für Neutralisierung. Was sollte das sein?

0
Kommentar von Roderic
20.11.2015, 04:52

WAS?!

gibt es etwa tatsächlich jemanden auf dieser Welt, der die Unverfrorenheit besitzt, anderen Leuten Geld für eine Tachyonen-Strahlungsquelle aus der Tasche ziehen zu wollen?

;-)

1

Gammastrahlen sind Photonen. Photonen reagieren prinzipiell mit anderer Materie. Aber ob mit Feenstaub, dem heiligen Gral, Einhörnern oder Tachyonen wurde glaube ich noch nicht gemessen. Feenstaub sollte aber besser zur Neutralisierung wirken, Tachyonen sind ja so schnell weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martinmuc
20.11.2015, 16:54

Feenstaub funktioniert nur bei Vollmond!

1