Frage von selinaschmidt97, 45

Kann man Futterkästen für Eichhörnchen bemalen?

Hallo, in meinem nächsten Praktikum im Kindergarten möchte ich etwas zum Thema Eichhörnchen machen. Dazu wollte ich mit den Kindern Futterkästen für Eichhörnchen bemalen. Meine Frage: Geht das? Weil ich habe die Befürchtung, dass man es nicht machen sollte wegen dem Geruch oder vielleicht auch wegen dem Bunten. Nachher gehen die Eichhörnchen nicht an das Futter.

Gibt es zufällig jemanden, der sich damit auskennt oder Erfahrung damit hat?

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Tiere, 19

Wenn ich es entscheiden müsste, ich würde es nicht bemalen. Ich denke, es handelt sich hierum ein Wildtier, das Farben nicht als Natur kennt, und sie somit meiden könnte. Auch muss man damit rechnen, dass es an der Farbe knabbern könnte, und die ihm vielleicht nicht bekommt. 

Zudem finde ich nicht, das knallbunte Häuschen in die Natur gehören. Nistkästen sind auch ganz unauffällig... . 

Wenn ich jetzt hingegen das hier ansehe, da werden bei dawanda bunte Eichhörnchen-Futterkästen verkauft:

http://de.dawanda.com/search?q=eichh%C3%B6rnchen+futterhaus&quick_view_produ...

...da weiß ich dann auch nicht, ob das mit der Natur zu vereinbaren ist. 

Ich arbeite auch mit Kindern, und kann deinen Wunsch nachvollziehen. Aber meinst du nicht, es genügt ihnen auch, die Häuschen nur zu bauen? Oder sind die gekauft und schon fertig?

Man muss eben damit rechnen, dass die possierlichen Tierchen da nicht dran gehen, wenn sie bunt sind, und das wäre doch für die Kinder auf dem Beobachtungsposten auch schade... . 

Wenn´s unbedingt muss, benutzt Farben, die Spielzeuggeeignet und umweltfreundlich sind. Wenn sie Babies in den Mund nehmen können, dann sollte es auch einem Eichhörnchen nicht schaden..

Kommentar von polarbaer64 ,

...interessant, dass diese Antwort einen Pfeil runter bekommt. Könnte derjenige wenigstens dazu schreiben, warum?

Kommentar von selinaschmidt97 ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Genau das ist meine Befürchtung, aber dann werde ich die Kästen so lassen wie ich sie gekauft habe.

Vielleicht gestalte ich dann mit den Kindern Mobiles. Weil ein Teil meiner Aufgabenstellung ist es, gemeinsam mit den Kindern ein Handlungsprodukt zu erstellen.

Kommentar von polarbaer64 ,

Achso, dann bist du in der Ausbildung ;o) . Ja, ich glaube, wenn es was mit Farbe sein soll, dann ist ein Mobilé sicher besser ;o) . Obwohl die Futterkästen für die Kinder natürlich spannend sind. Aber wegen der Farbe, hmmmmm. Höchstens du erkundigst dich mal bei jemandem von der NABU. Die sollten das ja genauer wissen. Kommt halt drauf an, wie viel Zeit du noch hast, deine Beschäftigung vorzubereiten.

Egal, was du jetzt aussuchst, ich drücke die Daumen, dass es ein Erfolg wird :o) .

Antwort
von Outdoor96, 30

Der Titel könnte eine potentielle Lieblingsfrage werden!


Erkundige dich bei der  Zweigstelle des Naturschutzbunds, welche Farben tier- und umweltfreundlich sind.

www.nabu.de


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten