Frage von ThomasDerBeste, 15

Kann man Fussballer werden in San Marino?

Hallo. Wenn man deutscher ist und Fussballer werden will, aber keine guten Chancen beim DFB hat, kann man sich eine Staatsangehörigkeit machen in einem Land, wo es in Fussball schlecht ist (Luxemburg, San Marino, Liechtenstein...) und da sein Glück versuchen? Ich denke in San Marino hat man mehr Chancen, weil da eh nur alle Amateurkicker sind.

Antwort
von Joelchen261003, 13

Sagen wir mal so in San Marino verdienst du wenn du gut bist 10.000 Euro im Jahr und das ist nicht sonderlich viel ... Klappen würde das aber eventuell :)

Antwort
von Marionsaladin, 9

Willst du jedes mal nach San Marino fahren ? Du triffst zwar mal auf Deutsche Fußballer aber saß ist es nicht wert

Antwort
von kevin1905, 12

San Marino bürgert nicht ein.

Antwort
von Guekeller, 14

Was bringt es Dir, wenn Du Amateurfußballer in San Marino bist. Das kannst Du auch hier sein. Außerdem gilt die europäische Freizügigkeit auch für San Marino. Fahr einfach hin und biete Deine Dienste an.

Antwort
von noblehostel, 10

Die Staatsangerhörigkeit nur deshalb zu wechseln, finde ich etwas fragwürdig.


Antwort
von TimeosciIlator, 14

Wie willst Du bekannt werden, wenn Du in einem Land spielst, was gegen Deutschland 0:8 verliert ?^^

Kommentar von charmingwolf ,

Wenn schon nicht berühmt als Gewinner wenigstens bei Tore
Kassieren,  besser als im Anonymen Schar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten