Frage von i1946507, 41

Kann man folgende Hausaufgabe so lösen?

Hey,

ich habe hier eine Physikaufgabe aus der Schule zu der ich eine Frage habe.

Die Aufgabe lautet sinngemäß so: Ein Auto fährt mit 50km/h und fängt an mit einer negativen Beschleunigung von -2,5m/s^2 zu bremsen. Der Bremsvorgang soll mit hilfe eines Diagrammes dokumentiert werden.

Jetzt meine Frage: Kann man den Bremsweg mit v=180-2,5^x ausrechnen (180 ist die Ausgangsgeschwindigkeit in m/s; 2,5 die negative Beschleunigung; x=t in s)?

Danke schonmal :)

Antwort
von fjf100, 3

vo=50 km/h=13,88,,m/s und a= - 2,5 m/s^2 0 konstant

a= konstant , 2 mal integriert ergibt

1. a=konstant

2, V(t)= a *t + Vo zum Zeitpunkt t=0 ist Vo= 13,88 m/s (Anfangsgeschwindigkeit)

3. S(t)= 1/2 *a* t^2 + Vo *t +So zum Zeitpunkt t=0 ist So=0 der schon am Anfang zurückgelegte Weg

a= - 2,5 m/s^2 eingesetzt

1. V(t)= - 2,5 m/s^2 *t + 13,88 m/s Analogie zur Geraden f(x)= - m *x +b

Gerade kommt im  V-t-Diagramm von oben links und geht nach unten rechts

m= - 2,5 m/s^2 und b= 13,88,,m/s

2. S(t)= - 1/2 * 2,5 m/s^2 * t^2 + 13,88.m/s * t

Analogie zur Parabel f(x)= a2 *x^2 + a1*x+ao

ao=0 und a1=13,88 m/s und a2= - 1/2 *2,5 m/s^2

mit a2 = negativ ,Parabel nach unten "offen"

Bremszeit V(t)=0= - 2,5 m/s * t + 13,88 m/s 

t=13,88/2,5=5,55 s

HINWEIS : Der Scheitelpunkt S(t)=Smax= - 1/2 *2,5 *t^2 + 13,88 ist der Bremsweg. Hier ist dann V(t)=0

Antwort
von UlrichNagel, 15

Was nun, 50 oder 180 km/h??  a=-2,5 m/s² sagt doch schon aus, dass die geschwindigkeit pro sec um 2,5km/h verringert wird! Für die Zeit brauchst du also nur zu rechnen, wie oft die 2,5 in 50 bzw. 180 drin steckt und mit der Zeit den Weg berechnen! Was soll deine komplett falsche Formel?

Antwort
von Mojoi, 15

Theoretisch ja. Aber du brauchst dazu t. Ohne t bringt deine Abkürzung nichts.

Da aber v gegeben ist, sowie auch a gegeben ist, warum nutzt du nicht die dir bekannte Formel v=a*t und stellst sie nach t um?

Und dann nimmst du die andere dir bekannte Formel s=a/2*t²

Warum das Rad neu erfinden, wenn du schon die Lösung vor der Nase hast?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community