Frage von Torchmann, 53

Kann man Fleisch erst 2 Stunden nach dem Einkauf wieder einfrieren?

Hallo Leute,

ich habe leider vergessen mein Hähnchenfilet und mein Rinderhack nach dem Einkauf zuhause direkt in den Tiefkühler zu packen.

Das Zeug war insgesamt ca. 2 Std bei Zimmertemparatur gelagert und auch schon relativ weich (zumindest außen nicht mehr gefroren).

Habe dann meinen Fehler bemerkt und es nach 2 Std in den tiefkühler gelegt.

Kann ich das Fleisch noch verzehren oder besteht wegen den Keimen Gefahr?

Ps: Das Hack möchte ich anbraten und das Hähnchen bei 180 Grad 30 Min im Backofen zubereiten.

Danke vorab!

Antwort
von AppleTea, 24

Man sollte aufgetautes eig. nicht mehr einfrieren wegen der Keime.. aber probieren kannst du es ja trotzdem

Antwort
von Livid, 39

Ich hatte mal Hähnchenschenkel 4 Stunden im Auto liegen, während ich bei meiner Oma war und es war sonnig draußen.

Das ist kein Problem. Kannst du ruhig noch essen.

Antwort
von Odenwald69, 36

kein drama , wichtig ist aber immer durchbraten besonders das hack.

Antwort
von danitom, 18

Wenn du es so machst, wie du es unter PS beschreibst, ist das überhaupt kein Problem.

Taue es ganz auf, gleich würzen und dann einfrieren. Wenn du aus dem Hackfleisch Frikadellen machst, dann mache sie gleich ganz fertig, forme sie und friere sie fix und fertig ein, dann kannst du sie auch, wenn es eilt, gleich gefroren in die Pfanne geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community