Kann man Fichtenharz mit Härter für 2K-Epoxidharz härten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Fichtenharz und Epoxidharz zwei unterschiedliche Stoffe sind, die über völlig verschiedene Mechanismen aushärten, funktioniert das nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RadioAktiv
12.07.2016, 14:41

Ich habe es jetzt doch tatsächlich ausprobiert...-und es hat funktioniert.

0

Eigentlich nicht da sie nicht  die nötigen Endgruppen haben um eben die nötigen Quervernetzungen zu erzeugen.

Von Verträglichkeit sterischen Hinderungen etc ganz abgesehen.

Zudem ist Fichtenharz eh eine Mischung aus verschiedensten Stoffen auf welche hast du es denn abgesehen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RadioAktiv
01.05.2016, 14:28

Ich habe nur sehr bescheiden Kenntnisse in Chemie..Habe aber festgestellt, dass ich gesammeltes Harz von Bäumen in Alkoholen gut lösen kann, es filtern kann und dann extrahiere- dann habe ich schon eine relativ feste, homogene, glänzende, (vermutlich kristallisierende) Masse, die einem Lack sehr nahe kommt-allerdings wird das ziemlich klebrig bei etwas höheren Temperaturen. Ich weiß auf jeden Fall, dass es zum größten Teil aus Harzsäuren bestehen. Ich glaube auch, dass durch die Extrektion sich ein großteil der Esther verflüchtigt. Ich meine, dass Harzsäuren irgendwelche Kohlenwasserstoffe sind, die sich Ploymerisieren lassen müssten-wenn man den passenden -Härter hat. (Industrielack funktioniert doch auch so, oder?)

Ich habe halt einfach Bock darauf-so ein bisschen "back to the roots" zu gehen und mir einen Lack selber herzustellen-bzw. 2K-Kleber.

Es gibt ja auch diesen Chinalack-so etwas  ähnliches müsste doch auch mit Fichtenharz möglich sein.

Was den physikalischen Hintergrund bei chemischen Bindungen angeht, so bin ich einigermaßen gut ausgebildet.

Wenn Du mir was beibringen kannst, dann lerne ich gerne dazu.

Ich habe auch noch etwas 2K-Lack hier stehen-und werde einfach mal probieren, was passiert, wenn ich den Härter mit Fichtenharz mische..wäre aber trotzdem für jede weitere Idee dankbar-gibt ja auch verschiedene Härter...

0

Was möchtest Du wissen?