Frage von AnjaLove, 70

Kann man etwas tun um nicht immer so schnell auszurasten?

Hallo, also ich hab leider das Problem, dass ich bei jeder Kleinigkeit ausraste. Ganz egal wegen was. Meistens aber durch eine bestimmte Person.. Mittlerweile schlage ich auch gegen die Wand und hatte in den letzten 2 Monaten ca. 4 Prellungen deswegen... Hauptsächlich ist es wegen einer Mitschülerin der Fall. Zum Beispiel, kommt sie in die Klasse rein und schreit mich an, was ich für ein Problem hab. Auch wenn ich nur da sitze und atme. Es fällt sogar schon annderen auf die nicht in der Klasse sind, dass sie mich ständig wegen jeder Sch angeht. Langsam hab ich nämlich auch das Gefühl, dass sie mich aus der Klasse mobben will. Es sagt immer jeder zu mir, dass ich sie ignorieren soll, nur is das schwer wenn sie leider neben mir sitzt, was mir sowieso schon auf die Nerven geht, weil sie einfach nicht aufpassen kann und entweder immer was anderes macht und mich dann fragt was zu tun ist, oder macht garnicht mit. Es nervt nurnoch. Ich würde mich ja wegsetzen aber unsere Klasse ist so klein, dass wir keinen anderen Platz mehr haben. Oder heute hab ich einer Freundin etwas erzählt und sie geht mich deswegen gleich an. Aber jetzt nicht so auf Kindergarten, sondern richtig und ich raste jedes Mal so aus, dass ich meine Wut an meiner Wand auslasse. Das ist meistens die einzige Lösung die mir einfällt. Ich will endlich wieder ruhiger werden und nicht immer so ausrasten wenn sie mich angeht wegen jedem Dreck nur vir und während ich ausraste, hab ich mich gar nicht, aber wirklich überhaupt nicht unter Kontrolle... Kann man da etwas machen?

Danke an alle. Lg. Anja :)

Antwort
von Kaapy, 10

Ich kenne sowas ich hatte auch jemanden in meiner Klasse die immer unwahre Sachen  über jeden erzählt hat und hat ihren Freund 3 mal betrogen sowas hat mich so aufgeregt dass ich auch sehr aggressiv wurde doch irgendwann habe ich gemerkt dass ich bei weitem besser bin als die also war die es nicht wert dass so jemand wie die meinen Hass und meinen wir bekommt denn das ist so jemand echt nicht wert . Und du bist anscheinend auch bei weitem besser als diese dumme Kuh du musst dir das nur eingestehen und dann darfst du auch arrogant wirken und dir sagen "ey sowas ist so unnötig ich bin viel besser " und dann zählst du bis 10 und lächelst einfacH. So jemand verdient  keinen Hass 

Antwort
von Baltarsar, 37

Hmmm auch wenn ich es ungerne sage, aber dieser besagten Person mal ordentlich eine reindrücken, wenn sie dich wieder angeht, hilft deiner Gefühlswelt für den Moment wieder runter zu fahren.

Ich weiß aber nicht, ob es die Konsequenzen auch wert sind.

Meditation kann helfen oder auch ein Antiaggressionskurs. Am Ende ist es wichtig, deine innere Mitte zu finden und dich nicht aufregen zu lassen.

Gewalt darf eigentlich keine Lösung sein. Oder du wandelst deine körperlichen Aggressionen einfach mal in verbale Aggression um und verpasst besagter Person einfach mal verbal ordentlich eine, vielleicht rafft sie es dadurch ja einfacher, dass sie dir auf den Keks geht.

Antwort
von nathalie99, 46

Eine Freundin hatte auch Aggresionsprobleme bis sie schliesslich herausfand, dass ihr Musik und Bewegung/Sport dabei hilft sich zu beruhigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten