Frage von maedchen999999, 44

Kann man etwas tun damit die Periode morgens nicht so stark ist, weil ich mein Tampon da schon nach 2h wechseln muss, aber nur morgens?

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 38

Liebe maedchen999999,

die verwendete Tampongröße sollte grundsätzlich immer der Stärke der Menstruation angepasst werden, wobei der für die jeweilige Menstruationsstärke geeignetste Tampon mit der geringsten Aufnahmefähigkeit ausgewählt werden sollte. 

Für die Nacht kannst du die gleiche Tampongröße wie tagsüber verwenden. Die Tragezeit ist zwar nachts ggf.länger als tagsüber, der Menstruationsfluss ist jedoch im Liegen normalerweise schwächer.

Wird beispielsweise ein Tampon mit zu hoher Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht die im Verhältnis zur Tampongröße zu geringe Menstruationsflüssigkeit nicht aus, dass sich der Tampon ausreichend ausdehnen und optimal an die Scheidenwände anschmiegen kann. Menstruationsflüssigkeit kann vorbeilaufen, obwohl der Tampon noch nicht vollgesogen ist. 

Wird hingegen ein Tampon mit zu geringer Aufnahmefähigkeit verwendet, reicht diese für die gewohnten Wechselzeiten unter Umständen nicht aus. Auch kann sich der Tampon gegebenenfalls nicht schnell genug ausdehnen, um ein Vorbeilaufen zu verhindern.      

Probiere bitte einmal eine andere Saugstärke aus, achte auf eine korrekte Platzierung des Tampons und beobachte, ob du mit der veränderten Saugstärke besser zurechtkommst. Viele Frauen verwenden auch mehrere Saugstärken während ihrer Periode.

Weitere Fragen beantworten wir dir gerne telefonisch unter 00800- 555 220 00 (Montags bis Freitags von 09:00-16:00 Uhr) oder per E-Mail unter info@ob-online.de.

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort
von Realisti, 44

In der Nacht hast du gelegen/geschlafen. Die Flüssigkeit konnte nicht einfach abfließen. Nach dem Aufstehen kommst du in die Senkrechte. Nun findet das Blut den Weg hinaus. So bekommst du die Menge in kurzer Zeit, die sich über die Nachtzeit angestaut hatte. Danach ist wieder alles normal, bis du dich wieder in die Horizontale begibst.

Benutze morgens ein größeres Tampon und lege sicherheitshalber noch eine Binde ein. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort
von Lucy9876, 42

Dann mach lieber eine Binde + Tampon. Ich wüsste nichts was die Periode abschwächt. Kann man leider nichts machen :/

Antwort
von Fliederblume, 37

Nein, die Regel ist morgens immer am stärksten.

Antwort
von sylvie82, 32

nummer größer nehmen. was anderes hilft meines wissens nach nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community