Frage von Leah95, 44

Kann man etwas spaterr zur ausbildung gehen wegen ner theorie prüfung?

Hallo ich fange demnächst eine ausbildung an zum 1.8. Gleichzeitig bin ich mit dem lernen fur den fuhrerschein fertig.... und wurde gerne die theorie schreiben.... wie kommt es wenn ich drum bitte morgens etwas später zu kommen oder nachmittags etwas fruher zu gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 11

Hallo,

du redest von "Über-Über-Morgen" und schreibst demnächst?

Du würdest gerne die Theorie schreiben? Bist du überhaupt schon zur Prüfung angemeldet?

Fang am Montag erst einmal deine Ausbildung an und lerne dort die Leute und den Tagesablauf kennen.

Wenn du nicht gerade die einzige Auszubildende bist, dann wird dein Arbeitgeber das schon kennen und sicher nichts dagegen haben, wenn du nach ein paar Tagen, oder besser Wochen das Thema ansprichst.

Man kann dafür ja auch regulären Urlaub nehmen und muss nicht "freibekommen".

Viele Grüße

Michael

Antwort
von Vanell1, 12

Rede mit deinem zukünftigen Chef. Von der Fahrschule bekommst du dann eine ' Entschuldigung ' bzw Nachweis, dass du dort und um die Uhrzeit bei der Theorie warst. Verstehe nicht, wieso du alles verschieben sollst? Ich denke, ein Chef wird es begrüßen, wenn die Angestellten einen FS  haben. [ je nachdem was für ein Beruf das ist ] wenn ich dich wäre, würde ich einfach fragen! Mehr als ja oder nein kann er nicht sagen.

Antwort
von Kleckerfrau, 24

Nicht am ersten Tag der Ausbildung. Die Theorieprüfung kannst du auch später machen.

Antwort
von TimmyEF, 31

Das musst Du mit Deinem Ausbildungsbetrieb abklären.

Antwort
von Wumpratte, 13

Warte ab bis du ein paar Wochen gearbeitet hast und hole dir dann einen Termin. In der Anfangszeit bzw. am ersten Tag einen Termin zu kamen kommt sehr schlecht an.

Antwort
von snatchington, 20

Verstehe ich das richtig: Du willst gleich am ersten Tag der Ausbildung später kommen oder früher gehen?

Grundsätzlich kann man alles mit seinem verantwortlichen Vorgesetzten klären und sollte vom Prinzip her auch kein Problem sein. Aber gerade am ersten Tag der Ausbildung... Ich weiß nicht ob das wirklich sein muss... Außerdem ist das ja auch schon am Montag, heißt: du musst das heute noch verbindlich klären. Auf keinen Fall "einfach so" am Montag später hingehen!

Antwort
von Kandahar, 15

In dem Fall würde ich die theoretische Prüfung etwas verschieben. Es kommt nicht sehr gut an, wenn man gleich am Anfang um Freistunden bittet.

Antwort
von fwgFIWgw, 22

das musst du mit deinem Ausbilder abklären. Evtl einen halben Tag Urlaub nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten