Kann man etwas rein theoretisch ungeschehen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gegebenheiten des Daseins verhindern Paradoxen, und auch solche, die durch gedachte Zeitreisen hypothetisch entstehen könnten.

Aber dieselben Gegebenheiten verhindern nicht, daß man sich etwas einfallen läßt, zumindest einige menschendefinierte Dinge auch noch nach ihrem tatsächlichen Stattfinden mit menschendefinierten Methoden ungeschehen zu machen.

Beispiel:

Person A stiehlt etwas an einem Wochenmarktstand. Person B sieht es, bezahlt kommentarlos das, was Person A mitgenommen hat und bewertet das Ganze als ein Geschenk für Person A.

Ob es dann noch ein Diebstahl ist oder nicht, liegt in der Entscheidung von Person A, nämlich ob die Sache als gültiges Geschenk akzeptiert wird oder nicht.

Für den Händler kann es kein Diebstahl mehr sein, denn er hat keinen Schaden und hat die Angelegenheit durch die Annahme des Geldes als legalen Kauf akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem theoretischen Szenario hättest du es tatsächlich ungeschehen gemacht. Du könntest dich zwar nachwievor an die Tat erinnern, aber niemand sonst, die Verletzung wäre nicht vorhanden und würdest du davon erzählen, würde man dich für verrückt halten... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Galdur
04.10.2016, 20:54

Warum könnte er sich daran erinnern?

0

Hast du nicht, denn diese Person, hat zu entscheiden, ob du ihr geschadet hast. Jedoch halte ich es für theoretisch unmöglich, die Zeit zurück zu drehen ums anders zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionBoss
04.10.2016, 21:18

Geht ja nur ums Prinzip

0

Zeit ist etwas Absolutes, sie beschreibt Veränderungen. Daher ist es nicht möglich, "Zeit zurückzudrehen". Man kann Veränderungen rückgängig machen bzw. "ungeschehen" machen, indem man Veränderungen bewirkt, die die Konsequenz auf irgendeine Art ausgleichen.

Es ist meiner Meinung nach zwecklos, über etwas zu diskutieren, das niemals die Möglichkeit hat, wahr werden zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionBoss
04.10.2016, 21:19

Aber warum antwortest du dann??

0

Du hast Sie verletzt du hast es ja getan aber es ist nie passiert.

Mit freundlichen Grüssen <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung