Kann man etwas für die ewigkeit machen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hallo!v Es ist alles vergänglich selbst die gesamte Erde. Zumal die nur ein Staubkorn ist. Schau Dir die Sterne an, selbst von denen die uns am nächsten stehen aus könntest du die Erde mit einem Fernrohr nicht sehen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
14.03.2016, 08:24

Es ist alles vergänglich

Nein! Energie zB ist nicht vergänglich (EnergieErhaltungsGesetz)...

Gruß Fantho

0

Du kannst nur etwas für die Ewigkeit "machen", indem du das Ewige in dir selbst ERKENNST... dann siehst du auch den Sinn und das ewige Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.

Ganz einfach !!!!!!;;; lebe hier und jetzt, denn alles vor und nach Dir , ist entweder Vergangenheit oder Zukunft.

Hier noch etwas - ich glaube von Erich Kästner ---

DEFINITION DES RUHMS

Aus dem Französischen



Worin besteht der Ruhm auf Erden,

der die Wenigen von den Vielen trennt?

Von lauter Leuten gekannt zu werden,

die man selber gar nicht kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es müsste sicherlich Möglich sein Strukturen für die relative Ewigkeit (bezogen auf die Existens der Erde) zu bauen.

Aber Häuser und Gebäude ?

Eher nicht, aber mit genügend Aufwand könnte man etwas bauen was Zehntausende Jahre hält, wobei natürlich die Gefahr besteht, dass andere das wegreißen.

Menschen sicherlich nicht, in der Zukunft wird es aber vielleicht möglich sein die Alterrung aufzuhalten, was dann aber vermutlich komplizierter wird als eine Gentherapie, vermutlich müssen dazu alle paar Jahrzente medizinische Eingriffe gemacht werden um dies und das zu korrigieren.

Wobei dann immernoch das Risiko auf Unfalltod besteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein- alles ist vergänglich…
Aber bei den meisten Sachen bist du tot bevor sie "am Ende" sind…
Das Leben an sich hat keinen richtigen Sinn, zumindest keinen den wir kennen, aber in diesem Zusammenhang ist das unwichtig…
Wir haben nicht nur dann Sinn, wenn wir etwas für Sie Ewigkeit schaffen!
Unser Sinn liegt genau darin, dass wir keinen richtigen Sinn haben! (aber das ist zu philosophisch für hier^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fantho
14.03.2016, 08:40

Nein - alles ist vergänglich…

Nein! Energie zB ist nicht vergänglich (EnergieErhaltungsGesetz)...

Das Leben an sich hat keinen richtigen Sinn, zumindest keinen den wir kennen...

Falsch! Du kennst nicht den richtigen Sinn; ich dagegen schon...

aber in diesem Zusammenhang ist das unwichtig…

Falsch! Diesen zu kennen ist sogar enorm wichtig...

aber das ist zu philosophisch für hier^^

Habe ich jetzt nicht bemerkt, dass hier viele User nicht in der Lage wären, philosophischen Sinn und Unsinn unterscheiden zu können...

Gruß Fantho

0
Kommentar von Becca22
17.03.2016, 19:40

Hahaha
Naja aber Energie können wir weder sehen, noch 'anfassen' (klar zB Wärme aber das meine ich nicht) und wir können auch keine Energie 'machen'…
& was ist denn dein Sinn des Lebens?

0

Leute vergessen wie eine andere Person aussah die sie jemals gesehen haben, aber sie werden nie vergessen was die Person für sie gemacht hat.also wenn du etwas für die Ewigkeit machen möchtest dann mach was für die Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst ja etwas vergraben dann findet es jemand in 10000 jahren und es wird extrem drüber spekuliert..hahahah. das war natürlich ein scherz :) mir fällt gerade nichts ein..wie das lied von den onkelz heißt: nichts ist für die ewigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn des Lebens liegt ua in der Reifung der Seele, in der Erweiterung des Bewusstseins, um Erlangung bestimmter Erkenntnisse, in der Erledigung bestimmter Lebensaufgaben, um die Auflösung karmischer Beziehungen und Blockaden...

All dies kommt der Seele auf ihrem Rückweg zu Gott zugute...

Gruß Fantho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nichts für die Ewigkeit.Alles ist vergänglich.Man sollte im hier und jetzt leben und nicht darüber nachdenken ob in ferner Zukunft was noch da sein könnte oder auch nicht.Es hat alles sein Sinn auch wenn man den Sinn nicht versteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
13.03.2016, 23:53

Doch, es gibt einige wenige Sachen im Universum die für die Ewigkeit sind.

Schwarze Löcher

0
Kommentar von tanja370
13.03.2016, 23:57

Stimmt nicht. Selbst schwarze Löcher sind nicht für die Ewigkeit. Sie existieren zwar sehr lange aber selbst die kollabieren irgendwann 

0

Unser Planet ist klein, unsere Spezies unwürdig; wir ergötzen uns an Leid, Hass, Gier, Zorn, Wut. Anstatt uns auf den wissenschaftlichen Fortschritt zu fokussieren, verrennen wir uns (heute erneut) in sinnlose Religiösität und Hass auf andere Menschen. Wir sind nur ein kleiner, unbedeutender Fleck im Universum. Sofern wir unseren Planeten nicht zerstören, wird dieser uns überdauern. Auch die Menschheit wird vergehen. 

Also nein. Nichts menschengemachtes bleibt ewig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es entsteht immer wieder neues Leben, ein ewiger Kreislauf. Das kann vielleicht der Sinn sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tattoos. Sie sind eines der wenigen Dinge, die man für den Rest seines Lebens behalten darf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst etwas für die Ewigkeit denn jeder Mensch hinterlässt Spuren auf der Erde, die sich wieder finden lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn ist Weiterentwicklung. Und diese kann nur stattfinden wenn etwas Altes durch etwas neues abgelöst wird.

Ständige Veränderung, Verbesserung, Fortschritt. Das ist, was das Leben ausmacht, was uns hervorgebracht hat und wie unsere Welt funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht würde es dir helfen etwas von Sartre zu lesen.

Es gibt auch Dinge die unendlich sind, zum Beispiel Phantasie.

Wenn du denn Sinn des Lebens finden möchtest, dann suche danach- du wirst ihn schon finden, Hauptsache man wird nicht zum Mitläufer. Dann lieber etwas außergewöhnliches tun, was in Büchern festgehalten und somit nicht vergessen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissenschaftlich ist nichts unendlich, sogar das Universum vergeht irgendwann.

Jeder Mensch hinterlässt Spuren, ob bei Menschen, der allgemeinen Gesellschaft, der Natur usw.

Jeder Mensch kennt warscheinlich:

- Caesar

- Barack Obama

- Justin Bieber

- Jesus

- Hitler

- Stalin

- Kennedy

usw.

Wie du siehst sind manche Menschen wirklich sehr lange im Gedächtnis und andere wiederrum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
14.03.2016, 06:58

Welchen Caesar meinst Du? Es gab sehr viele davon, denn genau genommen ist Caesar nur ein Titel und bedeutet Kaiser.

Und Justin Biber wird man wohl kaum so lange im Menschheitsgedächtnis behalten, wie Jesus. Letzterer hat es immerhin schon auf etwa 2000 Jahre gebracht.

0
Kommentar von xTheLucky
14.03.2016, 09:29

War ja auch nur ein Beispiel von ihm.

0

Schreibe einen Brief und pack ihn mit Fotos zusammen in eine Thermosflasche aus Alu. Verbuddel sie. Wer weiß, wann sie wer findet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schallplatten...

Sie sind das einzige Schallspeichermedium, welches ewige Klangtreue beschert. Bei sämtlichen anderen ist nach spätestens 40 Jahren "der Ofen aus"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmalvet
13.03.2016, 23:54

Die M Disk hält tausend Jahre und lässt sich auch als Audio DVD brennen

1

Wenn man gläubig ist, ist das Leben danach ewig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung