Frage von Zaptor1, 109

Kann man es als schnell bezeichnen?

Kann man 8,3 sekunden auf 100 kmh bei einem auto als schnell bezeichnen?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 28

Die meisten Normalautos mit 100 bis 150 PS brauchen deutlich über 10 s auf 100. Alles unter 10 s kann durchaus als zügig betrachtet werden. Das reicht nicht an klassische Sportautos heran, die fangen bei etwa 7 s und weniger an. Bei Supersportlern kann man 5 s oder weniger erwarten.

Kommentar von DejaVu001 ,

Das ist so nicht ganz richtig. 10+ Sekunden brauchen heute nur noch schwere SUV's. Normal Autos benötigen zwischen 7 und 9 Sekunden. Sportliche Autos zwischen 6 und 7 Sekunden. Sportwagen zwischen 4,5 und 6 Sekunden und Supersportwagen von 2,8 - 3,5 Sekunden. Die Werte sind an aktuellen Werten von PKW' orientiert.

Kommentar von checkpointarea ,

Was sind "normale" Autos? Kleinwagen mit Einstiegsmotoren (Fiesta, Polo, Corsa) haben aktuell 15 Sekunden und mehr, ab der unteren Mittelklasse (Focus, Golf, Astra) eher so 12, ab der Mittelklasse (Mondeo, Passat, Insignia) tendiert es so Richtung 10. Ja, 8 Sekunden auf 100 km/h sind für "normale" Autos sehr flott, hierfür sind bei einem Fahrzeug von 1000 bis 1100 kg Gewicht (Kleinwagenklasse) ungefähr 120-130 PS nötig, das ist schon gut motorisiert.


Kommentar von Hamburger02 ,

cpa: so schätze ich das auch ein.

Antwort
von Alopezie, 9

Nein das ist nicht schnell. Der polo braucht ca 9 Sekunden, also überleg nochmal 

Antwort
von Vando, 3

Ich bezeichne 8,3 sekunden von Null auf Hundert km/h als schnell.

Ergebnis: Ja, kann man.

Antwort
von Kerem0000000, 59

Kommt drauf an welches Auto du hast

Kommentar von Zaptor1 ,

Porsche cayenne diesel 2009

Kommentar von Kerem0000000 ,

nein das ist nicht schnell

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 17

Für ein LKW über 7,5 T nicht schlecht für Porsche und Co miserabel bis grottenschlecht egal welcher Motor und Modell .

Kommentar von Zaptor1 ,

Du bist wohl so ein Lamborghini-Ferrari-Boy der nur Autos cool findet die 700 Ps haben und 2 Sekunden brauchen, Hauptsache aber selber 'nen lahmen VW fahren.

Antwort
von SRT57, 23

Jeder normaler Kombi z.B. von VAG mit 2.0TDI braucht um die 8 Sekunden auf 100km/h. Finde daher 8 Sekunden eigl sogar schon langsam.. Muss eine 5 (oder niedriger) davor stehen, m.M.n.

Kommentar von Hamburger02 ,

Beschleunigungen und Höchstgeschwindigkeiten darf man nie glauben, da übertreiben fast alle Besitzer.

Der Passat 2,0 TDI mit 140 PS braucht laut Werksangabe 10,0 Sekunden. Da muss man aber immer bedenken, dass dafür das Grundmodell ohne jegliche Sonderausstattung genommen wird und der Versuch von Profis durchgeführt wird. Das liegt in der Praxis daher deutlich über 10 Sekunden, von 8 s kann der Fahrer nur träumen.

Kommentar von SRT57 ,

Ja okay das stimmt auch. Etwas ungenau von mir formuliert. War damit schon in den Gedanken beim Firmenwagen meines Vaters. Ist ein Audi A4 2.0 TDI mit 190 PS :O Braucht laut Werksangabe 7,3 Sekunden, aber der hat schon einiges an Extras. Denke daher, dass er 8-9-10 braucht. 

Antwort
von Yudansha, 15

Haha nein das ist nicht schnell...selbst wir brauchen mit unserem Audi Q7 grade mal 6,3 sec.

Kommentar von Hamburger02 ,

Wobei ich sagen würde, der Q7 mit etwa 80.000,- Neupreis (incl. diverser Sonderausstattungen) ist kein Durchschnittsfahrzeug mehr.

Die würde ich so in der Preiklasse 20 -  40 Teuros ansiedeln.

Kommentar von Yudansha ,

Haha ja stimmt ist auch eher wie Raumschiff Enterprise.

Antwort
von MrZurkon, 29

Da du mit 13 Jahren in deiner Phantasie schon einen Porsche fährst sind 8,9 Sekunden nicht schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten