kann man erneuerbare Energien privat nutzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Erdwärme kannst Du Dein Haus heizen! Ist eine gängige Methode. Entweder mittels einer Tiefenbohrung oder über Flächenkollektoren, welche im Garten in ca. 3 bis 4m Tiefe vergraben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar. man muss halt eben nur dafür sorgen, dass die erneuerbare energie auch dann zur verfügung steht, wenn sie gebraucht wird. oder umgekehrt.

alternativ kann man sie auch speichern und nutzen wenn sie benötigt wird...

batteriebank und solaranlage sind ein gutes beispiel dafür. etwas preiswerter und auch sehr effektiv sind solarthermische anlagen. hier kann die sonnenenergie in form von wärme im speichermedium wasser gespeichert werden.

wir haben zuhause auch eine solche solarthermische anlage auf dem dach und nutzen die solarenergie fleissig zum duschen, aber auch zum wäsche waschen (waschmaschine mit warmwasseranschluss)

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Wärmepumpe kannst Du Warmwasser erzeugen und den Bedarf Deines Hauses abdecken. 


Erneuerbare Energieen werden HAUPTSÄCHLICH privat genutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall! Solarplatten kriegst du schon günstig beim Händler! Kleine bis grosse Windanlagen in den Gärten gibts auch! Nur Wasserkraftwerke gibt für den privaten Gebrauch noch nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sparkydog
03.06.2016, 02:48

Wie bitte? Nur weil du es nicht weist, ist das nicht so! Sicherlich gibt es kleine Wasserturbinen! Viele Hausbesitzer, welche auch einen Bach auf ihrem Grundstück haben, gewinnen mit Kleinkraftanlagen elektrische Energie und speisen diese ins Netz! 

0

Was möchtest Du wissen?