Frage von Dario2332, 103

Kann man englisch schnell lernen?

Hallo
Ich und meine Familie fliegen in c.a 1 Monat in die USA 🇺🇸, ich freu mich schon richtig :D wäre da nicht ein kleines Problem. Ich kann so gut wie kein Englisch, ich kann ein paar einfache Sätze das wars auch schon, meine Frage kann ich in 1 Monat fließend englisch ? Und wie lerne ich es am besten ?
Danke

Antwort
von lol5zeichen, 38

nein, kannst du nicht!!!

ich weiß nicht, ob ihr hinzieht, oder was ihr macht, aber um fließend Englisch sprechen zu können benötigst du schonmal mindestens 2 Jahre Übung...

falls ihr hinziehen solltet, dürfte das aber kein so großes Problem sein, man passt sich dann mit der Zeit an und lernt von alleine. Auch wenn es Anfangs schwierig wird, aber mit der Zeit geht es.

LG

Antwort
von HerrWurstmann, 35

wenn du richtig begabt bist brauchst du trotzdem 1-2 jahre um richtig fließend US englisch zu sprechen ( ohne slang )

Antwort
von bergquelle72, 29

Nein innerhalb eine Monats kannst Du nicht fließend Englisch lernen.

was kannst Du machen ? Irgend jemanden finden, mit dem Du täglich Englisch sprichst. das ist die beste methode um damit vertraut zu werden.

Zusätzlich ein einfach geschriebenes Buch lesen - aber bei "so gut wie kein Englisch" wüßte ich keines, das Du auf dem Niveau lesen könntest.

Antwort
von Zombiecat, 32

Fließend nur wenn du rießen Talent hast und lernen tust du am besten in dem du kein Deutsch redetest am besten auch nicht zuhause wenn du englisch sprechen musst um etwas zu bekommen dann lernst du automatisch kannst ja auch deine Eltern um Hilfe bitten das sie dir nur etwas geben wenn du es auf englisch sagst

Antwort
von Sp0rtsman, 30

In 1 Monat denke ich nicht.

Aber Englisch lernt man wirklich schnell wenn man in einem Land ist wo Englisch gesprochen wird. Wie bei dir jetzt z.b in USA. Aber 1 Monat  denke ich nicht dass man dann fließen Englisch sprechen kann.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 24

Hi. 

Du. Schaffst. Das.

"Fließend" natürlich nicht, aber in einem Monat kannst du genug lernen, um die "Basics" drauf zu haben und im Alltag sprachlich klarzukommen. Und in den USA wirst du ganz schnell dazulernen.

Viel Erfolg und gute Reise!

Gruß, earnest


Kommentar von supersuni96 ,

Earnest: Es lohnt sich, die Frage zu lesen, bevor man antwortet:



meine Frage kann ich in 1 Monat fließend englisch


Und darauf kann man nur ganz klar NEIN antworten.

Deinen "Experten" solltest du dir ganz schnell an den Hut stecken !!



Kommentar von earnest ,

Bevor du meckerst und unterstellst, dass da jemand nicht lesen könne, solltest du dich selbst des Lesens befleißigen - des genauen Lesens.

Mein erster Satz beantwortet die Titelfrage.

Danach antworte ich auch zum Thema "fließend".

Es ist nicht "mein" Experte. Diesen dusseligen Titel habe nicht ich mir verliehen.

Alles klar?

So, und nun kannst du anderswo meckern gehen.

Kommentar von supersuni96 ,

Armer Mann! Du solltest an deinen Manieren arbeiten. Du hast mit den gehässigen Kommentaren angefangen. Ich dachte, du wärst in einem Alter, wo man gelernt hat, sich zu benehmen. Offensichtlich nicht. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.

Kommentar von earnest ,

Deine billigen Retourkutschen sind offenbar darauf zurückzuführen, dass du meinen Kommentar auf eine sogar für GF ungewöhnlich gehässige Antwort - die den Fragesteller auf übelste Weise vorführte - nicht vertragen konntest.

Mein Ein-Wort-Satz war, zugegeben, nicht sehr differenziert. Aber auf einen solch groben Klotz gehört auch mal ein gröberer Keil.

Ein Tipp zum Schluss: Schau mal auf die "GF-Netiquette". Du findest sie oben rechts auf der Seite.

Antwort
von leonJuiceCrack, 40

Immer Englisch YouTube hören oder Filme ... Ansonsten hängt auch viel das Sprschtalent mitdrin flüssig wird es nicht sein dazu fehlt der Wortschatz wahrscheinlich aber auf ein gutes Niveau ist es möglich

Antwort
von Mausbaer555, 24

ja es ist möglich. Die beiden Brüder hier (im Video) lernen Sprachen in kurzer Zeit und haben eine Strategie entwickelt. Irgendwo gibt es auch noch ein Video, wo sie das Prinzip erklären.

Kommentar von earnest ,

Hier geht es um die "Basics", nicht um die fließende Beherrschung einer Fremdsprache.

Kommentar von Mausbaer555 ,

Ne, keine Basics. Die beiden lernen Sprachen "fließend" in kurzer Zeit. Das funktioniert mit der "Zettel-MEthode". Man klebt auf alles in der Wohnung die entsprechende Übersetztung. Außerdem paukt man natürlich die Grammatik dazu.

Antwort
von ProPuMaX, 31

Vokabeln lernen. Nehme dir ein altes schulbuch oder leih es dir von jemandem. Suche einfach in der Inhaltsangabe das, was du Lernen willst. Wie zb. Am Flugafen, im Hotel, in der Schule usw... Und dann einfach die wörter lernen. 30 Moregns, und paar abends ez pz hast in einem Monat das wichtigste schon mal drauf. Ah und die Gramatik, aber das steht alles im Buch. Kannst auch so online googlen für Sätze und vokabeln in bestimmten Situationen. Überlege dir einfach, was du dort machen wirst wenn du ankommst und bereite dich vor so ein wenig ^^

Kommentar von ProPuMaX ,

Du musst ja irgendwo anfangen und damit du nicht in Chaos gerätst, ist gut zu wissen wo du Anfangen solltest :D 

Also dann, du bisrt ab heute unser Spion, berichte uns alles wichtige über Trump. Und warne uns bevor die Bomben fallen man

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten